Etwas anderes statt Topf (topfersatz)?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du kannst in Steingutgeschirr sehr gut Wasser kochen!

Das Problem ist eher, dass du viel Hitze des Herdes dabei vergeudest und die Gefahr besteht, dass der Topf mit dem heißen Wasser zerbricht und du dich verbrühst!

Also mach, aber mach vorsichtig!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

in Mikrowelle geht auch Tasse wenn sie keinen Goldrand hat

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xGiGaGaMerx
26.02.2016, 19:39

Generell Metall verträgt sich nicht gut mit der Mikrowelle.

0

Tasse geht glaub ich kaputt wenn sie Porzellan oder Keramik so ist aber Blechtasse geht. Blechschüssel auch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jedes Metallgefäß ist geeignet. Also auch Metallschüsseln etc.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?