etwas ähnliches wie Schwangerschaftsstreifen - wie kriegt man das weg?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Kann dem, was FrauAntwort schreibt, nur zustimmen. Ungeachtet der Figur, Ernährung und sportlichen Betätigung zieren diese Streifen den Körper beinahe jeder Frau. Bei manchen mehr, bei anderen weniger ausgeprägt. Verhindern kann man sie nicht, wegbekommen genauso wenig - das beste Mittel dagegen: einfach damit abfinden. Mit der Zeit verblassen die Streifen übrigens tatsächlich.

Neben einem schwachen Bindegewebe, wird als Ursache dafür meist eine rasche Gewichtszunahme genannt - wenn du dich jetzt aufgrund deines geringen Körpervolumens wunderst, warum du trotzdem welche hast: Pubertät und die damit zusammenhängende Entwicklung weiblicher Rundungen. Im Grunde ist die Zeit in der sich der Körper von Kind zu Frau entwickelt, sehr kurz - zu kurz, als dass die Haut genug Zeit hätte mitzuwachsen.

http://de.wikipedia.org/wiki/Dehnungsstreifen

Ungefähr 100% aller Frauen kriegen das irgendwann. Meistens schon in der Pubertät. Das ist einfach unser schlaffes Bindegewebe (nützlich später beim Kinderkriegen).
Die Streifen gehen nicht weg, sie verblassen aber mit den Jahren.

Das habe ich auch,aber die verblasen mit der zeit !

Ich hab noch nie gehört,dass die Haut vom Abnehmen reisst...Eher umgekehrt....Das was du hast,ist vielleicht ne Hausfalte....

Biooil...das was in der werbung war...meine schwester war schwanger und bei ihr hab es geholfen, ich gkaube es hilft auch bei den dehnstreifen die du hast... darf ich fragen wie du abgenommen hast? Ich will nämlich auch abnehmen, deswegen frage ich :)

Ditav 26.06.2013, 00:10

Naja.. viel Stress und angespannte Situation zu Hause, sodass man keinen Hunger hatte, weil man Kontakt mit der Familie vermeiden wollte("Schutz vor direkten Vorwürfen oder Beleidigungen) Von der Schule aus zu Fuß nach Hause gehen, man kann es als knapp 2km Spaziergang 5mal die Woche ansehen^^ Es war ungewollt und nicht als Diät gedacht bzw. nicht weiterzuempfehlen ;)

0

Was möchtest Du wissen?