Etwässerungstabletten - Brennessel Dragees?

 - (Gesundheit, Medizin, Medikamente)

8 Antworten

Wie oft am Tag wäre es ratsam zu nehmen? Wie lange sollte man sie einnehmen? Wann sieht man Veränderungen?

Brennesseln schreibt man allerhand Wirkungen zu, da Du nicht schreibst, was Du eigentlich erreichen möchtest ...

Unter anderem sollen Entzündungen der Harnwege und die Bildung von Grieß gelindert werden. Solche Eigenschaften werden aber grundsätzlich der ganzen Pflanze (hier bevorzugt den Blättern) zugeschrieben.

Wie viel von den Stoffen aus der Pflanze in den Dragees enthalten ist und ob sie in dieser Zusammensetzung eine Wirkung entfalten?

Die Dinger werden als Nahrungsergänzungsmittel verkauft, und die glänzen vor allem dadurch, dass man eine Wirkung praktisch nie nachweisen kann.

Die Wirkung wird wohl so gering sein, dass Du die Dinger auch ganz weglassen kannst. So ein paar Milligramm Brennnesselextrakt können nicht viel bewirken.

Wenn Du Interesse an Naturheilkunde und Heilkräutern hast, dann besorge Dir ein gutes Kräuterhexen-Fachbuch.

Falls Du den Verdacht hast, ungesunde Wassereinlagerungen zu haben, besprich das bitte mit einem Arzt. Der kann das genauer untersuchen und bei Bedarf wirksame Medikamente verordnen.

Hast du denn sichtbare Ödeme? Wenn nicht, brauchst du keine Entwsserungstabletten. Und wenn doch, dann geh zum Arzt, damit der dir was Wirksames verschreibt.

Was möchtest Du wissen?