Ist Antibiotika bei einer eitrigen Mandelentzündung ausreichend oder sollte man zum Krankenhaus?

Mandelentzündung von Google - (Gesundheit, Arzt, Medikamente)

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Eigentlich entscheidet das der behandelnde Arzt, meine Mandeln hatten bei mir sofort reagiert, auf den kleinsten Infekt. Die Mandeln sind ja ein wunderbarer Indikator für aufkommende Erkrankungen. Wenn man zu oft Krank deswegen ist, wird der Arzt wohl zu einer OP raten. Ansonsten, lasst das Antibiotikum erst einmal wirken, gute Besserung.

Vielen, vielen Dank

0
@XAP2011

Wollte ich auch gerade sagen, Dankeschön für den Stern, ;-)))

0

Das Antibiotikum muss doch erst mal wirken......ich denke morgen wird schon eine Besserung zu verzeichnen sein.......

Dankeschön

0

Sie muss sich nur warm halten. Antibiotika sind ausreichend. Die Schluckbeschwerden werden bald nachlassen.

Danke

0

Eitrige Mandeln! Hausmittel?

Hallo Leute, Was kann ich bei eitrigen Mandeln machen um die Schmerzen und Entzündung zu lindern...! Speziell Hausmittelchen sind gefragt! Freu mich auf eure Antworten MfG

...zur Frage

Eitrige Mandeln

Ich hab seit Montag eitrige Mandeln. Dies bemerkte ich erst am Abend, und am nächsten Tag machte ich sofort ein Termin bei meinem Hausarzt aus. Dieser sagte zu mir das es keine Entzündung seie und es keine Viren gäbe. es läge an den wetter veränderungen. er gab mir einen Spray und schmerzmittel(aber kein Antibiotika, das mich wundert, da bei eitrigen mandeln ja eins verschrieben wird). auf meiner linken mandel verschwanden die eiter abblagerungen, auf der rechten aber nicht und jetzt hab ich sie wieder auf beiden seiten -.- . wen ich dann auch ins bett gehe kann ich nicht einschlaffen da ich huste. ich hätt da die frage da es mir immernoch nicht besser geht und starke schmerzen beim trinken und dchlucken hab, was ich tuhn soll. soll ich wieder zum artzt oder was?

...zur Frage

Eitrige Mandelentzündung. Paracetamol selbstständig nehmen, oder zum Arzt?

Hallo.

Ich war letztens bei meinem Arzt. Dieser meinte, dass ich eine Mandelentzündung bekommen würde und verschrieb mir Paracetamol (Antibiotika). Ich habe aber keine Mandelentzündung bekommen, also habe ich es auch nicht verwendet. Jetzt allerdings habe ich eine eitrige Mandelentzündung (gestern total hoch Fieber gehabt, heute noch erhöhte Temperatur). Soll ich nochmal zu der Ärztin gehen, oder einfach Paracetamol einnehmen?

...zur Frage

Antibiotika hilft nicht!Eitrige Mandelentzündung?

Hallo. Ich habe seit vorletzter Woche eine eitrige Mandelentzündung und habe dagegen Auch ein Antibiotika bekommen. Habe das auch Regelmäßig genommen und habe Anfangs auch eine Veränderung gesehen. Gestern war ich damit dann fertig. Und seit ich die Tabletten nicht mehr nehme,juckt mein Hals wie verrückt und es ist genau so viel Eiter auf den Mandeln wie die Wochen davor. Nun habe ich morgen das erste Mal in der Schule schwimmen (6 Klasse). Fühle mich eigentlich ganz gesund außer das mein Hals so juckt. Meine Mutter meint dass das Antibiotika noch ein paar Tage nach wirkt! Stimmt das? Und kann ich bei Schwimmen mit machen? Habe Angst das dadurch noch schlimmer zu machen!

Liebe Grüße,Sarah.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?