Etiketten drucken Avery Zweckform 3652 Word 2013 Seitenränder

2 Antworten

Dass Du die Vorlagen auch über das Internet kostenlos runterladen kannst, weisst Du?

Und dann gestaltest Du sie so, wie Du sie möchtest.

ist ne schöne Sache, wenns fertig ist, das Einrichten daiúert halt.

ich habs per Word mal auch machen müssen.

da hab ich dann wirklich anhand einer Vorlage (also nen Bogen der Aufkleber) genau ausgemessen, wie breit welcher Rand ist und diese dann in Word eingegeben, bevor ich losschrieb

Das geht sehr gut mit dem Avery Zweckform Assistent

http://www.chip.de/downloads/Avery-Zweckform-Assistent_12997868.html

Ich habe allerdings eine älter Office Version. Ich weiß nicht dies auch mit Office 2013 funktioniert.

2

Ok danke erst mal. Den Zweckform Assitstenten habe ich jetzt runtergeladen. Muss ich das Logo nachdem ich den Text eingefügt habe manuell in jedes Etikett einfügen?!

0
6
@LauraCharlotteF

Es gibt da die Funktion: Eine ganze Seite mit demselben Etikett. Dann hast Du das. Einzelne kannst Du noch einzeln ändern.

0

Kann ich beim Drucken einer Textilfolie auch einen Laserdrucker verwenden?

Wir haben nur einen Laserdrucker, jedoch steht auf der Verpackung der "Avery Zweckform My Design Textilfolie für farbige Textilien" drauf, dass ein Inkjet-Drucker für die Inkjekt-Transferfolien geeignet ist.

Geht das mit einem Laserdrucker nicht?

...zur Frage

Kann ich in Word einen Master erstellen wie in Powerpoint? Wenn ja, wie?

Folgende Situation: Ich möchte eine Broschüre drucken. Die Broschüre ist in word erstellt. Da ja bei einer Broschüre der Binderand im word-Dokument mal links, mal rechts ist, haben wir das Dokument so angelegt, dass auf jeder ungeraden Seite der Binderand links und auf jeder geraden Seite rechts ist. Dies haben wir einfach durch Einstellen der Seitenränder bewirkt. Nun das Problem: Immer, wenn ich die Broschüre aktualisiere und etwas einfüge, verschiebt sich der Text nach unten. Dabei nimmt jeder Textabschnitt den ihm zugewiesenen Einzug / Seitenrand mit, d.h. auf ungeraden Seiten, auf denen der Binderand links sein müsste, ist er dann plötzlich doch rechts. Es wird also bei jeder kleinen Textänderung, bei der sich die Seitenaufteilung ändert, das Layout verschoben.

Meine Frage ist nun: Gibt es in Word eine Möglichkeit, eine Broschüren-Vorlage zu erstellen, so dass sich das Layout des Textes automatisch anpasst und sich automatisch so formatiert, dass hinterher ein Broschürendruck möglich ist?

Hoffe, ich habe mein Problem verständlich formulieren können...

Danke schonmal!

...zur Frage

Word 2016 Seitenränder werden nicht übernommen?

Hallo,

ich muss für die Schule eine Hausarbeit schreiben mit folgenden Angaben für die Seitenränder: rechts, oben, unten jeweils 2,5 cm und links 3 cm. Ich habe dieses unter benutzerdefinierte Seitenränder eingestellt, aber die Einstellungen werden im Dokument nicht übernommen. Der Text wird ganz schmal in der Mitte angezeigt. Ich habe die Hausarbeit ausgedruckt und die Seitenränder mit einem Lineal abgemessen und sie sind 6 cm links und rechts. Ich habe auch schon ein ganz neues Dokument erstellt und den Text dort eingefügt, aber auch das hat nichts gebracht. Langsam verzweifel ich... Ich hoffe mir kann jemand helfen.

Vielen Dank !!

...zur Frage

Druckereinstellung- Etiketten bedrucken?

Hallo :)

Wir wollen uns Etiketten bedrucken, haben auch schon das passende Papiergekauft mit 4x10 Etiketten und da Motiv ausgewählt ( es soll einfach ein Foto sein- keine in Word eingefügte Schrift)

Leider gibt es beim Drucklayout nicht eine solche Vorlage, meine Frage also: Wo finde ich die gewünschte Einstellung?

Und da wir spät dran sind können wir sie auch nicht extern drucken lassen. Von daher - Werbung für irgendwelche Seiten unerwünscht ;)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?