Ethylphenidat Wirkung verlängern?

5 Antworten

Lass ja die Finger davon. Du weisst nicht, wie gefährlich Methylphenidat für Menschen ohne AD(H)S ist.

Warte lieber diese 3 Monate ab, glaub mir, die vergehen wie im Flug. Eigentlich ist es deine Sache, wenn du dein Leben in Gefahr bringst nur weil du nicht warten konntest, bis der Test stattfindet.

Dann kommt es auf die Art an. Meine Ritalin-Kapseln z.B. wirken 8 Stunden, die Tropfen aber nur 4. Das ist ganz unterschiedlich.

Und Rausch ist es schon mal gar nicht. Ritalin ist zwar illegal ohne Rezept vom Arzt, dennoch ist es kein Rauschgift. Wenn ich Ritalin nehme, bin ich klar im Kopf und nicht abgehoben in den Lüften als wäre ich bekifft.

Ich würde vorschlagen dass du dir das Folgende aufmerksam durchliest:

https://de.wikipedia.org/wiki/Methylphenidat

Nochmals, warte lieber ab und bring dein Leben nicht unnötig in Gefahr!

Ohne Test kannst du nicht wissen, ob du es hast oder nicht!

Davon abgesehen heißt es Methylphenidat. 

Und klar illegale Drogen kannst du dir immer besorgen. Es kann dann nur sein, dass dir kein Arzt mehr diese Medikamente verschreibt.

Also ich würde die Finger von dem Zeug lassen,  wenn es nicht aus der Apotheke kommt!

Er meint Ethylphenidat, das ist ein eng verwandtes RC.

0

Also, um dir doch noch eine wirkliche Antwort auf deine Frage zu geben, du kannst die Wirkung verlängern indem du es auf jedenfall erstmal oral, in Gela-bzw. Cellulosekapseln anwendest. Das weißt du hoffentlich, denn nasal ist es zwar ,,drogiger" aber sehr aggresiv gegen die Nasenschleimhaut. Mir hat in einer experimentellen Phase immer die ,,richtige'' Ergänzung mit Koffein dazu geholfen. Nicht zu viel, sonst wird es(bei mir auf jedenfall) zu unruhig. Würde pauschal, je nach Toleranz, nicht über 300mg verteilt einwerfen. Koffein KANN die Nebenwirkungen verstärken. Nasal immer Nasenspülung und Dexpanthenol anwenden und es wirklich nich übertreiben, eher vermeiden.

Anmerkung: habe kein ADHS und es kann natürlich bei jedem anders wirken. Generell ist von Mischkonsum abzuraten.

Aber das Rauscherlebnis auf 8 Stunden zu strecken, ist kaum möglich, glaub ich.

0

wieso Amphetamin bei Hyperaktivität?

wieso verwendet(e) man bei Hyperaktivität oder ADHS Amphetamin, wo doch bekannt war, dass die Droge einen nur noch mehr aufputschen würde und einen nur noch wacher machen würde ?

liegt es vielleicht, daran, dass nachdem die Wirkung der Droge nachgelassen hat hat, man dann ruhiger ist ? (wurde mir so erklärt, bin mir nicht sicher, ob ich dem glauben schenken soll)

...zur Frage

Gras wird schlecht?

Wird Gras (Droge) über längere Zeiträume (mehrere Monate) schlecht, oder verliert an Wirkung? Also wenn es nicht in einer (vakuumisierten) Tüte ist, sondern bereits gecruncht ist oder halt schon in einer Kippe ist.

...zur Frage

Verdacht auf ADHS. Zuerst zum Hausarzt und dann?

Hallo

habe seit langer Zeit den Verdacht auf ADHS. Das würde zumindest einiges an mir erklären. Nun habe ich vor zum Hausarzt zu gehen. Ein Termin beim Psychiater dauert 7 Monate! Muss ich jetzt 7 Monate warten, bis man mir hilft? Inwiefern kann mir der Hausarzt bei einer positiven Diagnose helfen und wie läuft so eine Diagnose ab (Alles an einem Tag?)?

...zur Frage

Wie lange dauert ein DNA Test bei der Polizei?

Sehr geehrte Community,

ich habe letztens ein Buch(müsste der Seelenbrecher oder ein Roman der David Hunter Reihe (Chemie des Todes etc.) gewesen sein) gelesen, in dem stand, dass ein DNA mindestens eine Woche dauert.

In Fernsehserien (wie beispielsweise Dexter) dauert so ein Test keine 24 Stunden.

Ich bitte Leute diese Frage zu beantworten, die sich wirklich sicher sind.

Vielen Dank im vorraus.

lg

...zur Frage

Alles über Magic Mushrooms ( Droge )

Für ein Referat wollten meine Freundin und ich gerne folgendes wissen (über Magic Mushrooms )

  • Herkunft der Droge -seid wann gibt es sie -wie wurde sie eingesetzt ( Religion,Medikamente...)-ist sie natürlich ( Pflanze) ? -wird sie künstlich hergestellt ? ( Labor)-wer hat sie erfunden ? -Herstellung der Droge-Aussehen : der Pflanze des Stoffes welche Form hat sie ? ( zb. Pulver,Tabletten .. )-wie wird die Droge konsumiert ( zb. geraucht,gespritzt... )-wie lange dauert es bis die Wirkung nachlässt/auftritt ?-wie sieht der Entzug aus ? -welche Wirkung hat sie -gibt es berühmte Menschen die diese Droge konsumiert haben ? - welche Folgen hatte das für sie ?
...zur Frage

Droge gesucht, die nicht sofort abhängig macht?

Hallo, ich suche eine Droge :D. Nein, nicht zum konsumieren^^. Es ist für meinen neuen Roman und bräuchte dabei Hilfe.

Die Droge sollte:

  • nicht sofort abhängig machen
  • die Fahrtüchtigkeit beeinträchtigen
  • eine Wirkung habe, die mindestens 3 Stunden anhält.

Fällt da zufällig jemandem etwas ein? Danke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?