Ethnische Minderheiten

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ethnische Minderheiten sind nationale Minderheiten (Ethnos=Nation=Volk). Dazu zählen in Deutschland nur die Sorben, Dänen, Friesen und die deutschen Sinti und Roma.

es gibt deutsche sinti und roma?

0
@semran

Gemeint sind die Sinti und Roma, die die deutsche Staatsbürgerschaft haben.

0

Anerkannte nationale/ ethnische Minderheiten zeichnen sich dadurch aus, dass sie ihr ihr traditionelles Siedlungsgebiet hier haben und traditionell hier heimisch sind. Deshalb fallen Türken, Albaner u.a. heraus. Juden werden als religiöse Gruppe gesehen, nicht als Volk, obwohl das auch in ihrem Selbstverständnis nicht immer zu trennen ist.

0

Hi, die - die Du aufgezählt hast, sowieso. In 20 Jahren könnten die autochthonen Deutschen auch bereits Minderheitenstatus erlangt haben. Gruß Osmond http://www.jungefreiheit.de/Single-News-Display-Archiv.525+M5df33346b50.0.html Zitat: Zur Masseneinwanderung scheint keine Alternative zu bestehen, wenn Europa nicht eines Tages entvölkert sein soll. Ein Zuwanderungsgesetz steht in Deutschland kurz vor der Verabschiedung. Die Gestaltung der Zukunft hängt von den heutigen Prognosen der späteren Bevölkerungsentwicklung ab. Für die bayerische Landesregierung legte nun ein Bevölkerungsexperte eine Studie zum Thema Einwanderung vor. Herwig Birg ist Professor am Institut für Bevölkerungsforschung der Universität Bielefeld. Dem Themenkomplex widmet er sich seit Jahrzehnten. Sein Gutachten widerlegt die angebliche Vorteilhaftigkeit der seit Jahrzehnten praktizierten Politik. Birg hat insbesondere volkswirtschaftliche Aspekte untersucht. Beginnend mit der niedrigen Geburtenrate in Deutschland erstellt er insgesamt 36 Szenarien. Diese geben Auskunft über das Aussterben der Deutschen bis zum Jahr 2100. Deren Zahl dürfte dann noch rund 30 Millionen betragen.

juden sind keine ethnische gruppe, katholiken sind ja auch keine. tuerken sind ueberdies wiederum ne nationale gruppe, genauso, wie albaner. also, was wilslt du jetz? leg das handbuch fuer rassenhygiene weg und denknochmal ganz genau drueber nach.

Juden sind, genau wie Katholiken, sehr wohl eine ethnische Gruppe,auch Nationalitäten sind ethnische Gruppen. Das griechische Wort éthnos beschreibt die Abgrenzung durch Selbst- und Fremdzuweisung. Es geht dabei also um die Differenzierung der Kultur, Religion, oder JEDES ANDEREN BELIEBIGEN MERKMALS DAS ZU EINER UNTERSCHEIDUNG FÜHREN KANN

0

Was möchtest Du wissen?