Ethischer Fortschritt

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ethik bezeichnet das Nachdenken über richtiges oder falsches Verhalten innerhalb einer Gesellschaft, wobei "richtig" und "falsch" jeweils wechseln können, und das, was zu einer bestimmten Zeit gerade als richtig oder falsch gilt, mit Moral beschrieben wird.

"Ethischen Fortschritt" gibt es also gar nicht, denn das Nachdenken bleibt immer gleich. "Moralischen Fortschritt" könnte es genau dann geben, wenn sich alle Menschen auf der Welt einig wären, welche Richtung "vorn" ist - das ist aber nicht so, den gibt es also immer nur innerhalb eines bestimmten Kulturkreises.

Da Du schon "Vegetarier" in Deine Themen geschrieben hast, das mal als Beispiel:

Die Moral der Vegetarier zielt darauf ab, Menschen und Tiere einerseits gleichzusetzen, in dem man sie "gleichermassen respektiert", andererseits aber voneinander zu trennen, indem man dem Menschen die naturnahe Ernährung verbietet, während sie den anderen Tieren zugestanden wird. "Moralischer Fortschritt" im Sinne eines Vegetariers wäre also die zunehmende Veggie-Verhaltensweise.

Für Normale Menschen und Leute, die sich eher an der Natur orientieren als an den menschlichen Wunschvorstellungen wäre das ein Rückschritt (sowohl moralisch wie auch insgesamt - biologisch), denn Vetegatrier können ja nur dann überleben, wenn sie andere Menschen dazu "benutzen", ihre Fleisch"reste" zu essen, und die Menschen, die ihre Lebensmittel produzieren sollen, dazu zwingen, genau die Dinge zu tun (Tiere zu halten und Tiere zu schlachten), die sie selber für sich ablehnen. Moralischer Fortschritt für Normal-Esser oder Lebensmittelhersteller wäre es also, wenn auch Vegetarier wieder lernen würden, woher ihr Essen stammt.

Google mal "neue Naturreligionen" oder "Bambi-Syndrom", da findest Du zahlreiche Studien und Untersuchtungen zu dem Thema.

Ethischer Fortschritt ist eigendlich ganz einfach definiert. Ethik bezeichnet das richtige, empathisch-mitfühlende Handeln eines Menschen, während er nicht an sich selbst denkt. Ethischer Fortschritt bedeutet also, dass sich die Welt, die Gesellschaft, in der wir leben, wandelt, und immer mehr Menschen zum Beispiel darauf achten, dass sie zum Beispiel kein Fleisch konsumieren und somit die anderen Lebewesen unseres Planten achten und nicht als Nahrung für unsere Zwecke missbrauchen (Ego-Folgen Ethik). Ich hoffe ich konnte dir etwas helfen,

Viele Grüße,

FireGeneration

Die Ethik (also die Moral) der Menschen macht Fortschritte. So wurde heute z.B. in einem großteil der Länder dieser Erde bereits die Todesstrafe abgeschaft.

Banger94 24.01.2012, 18:51

ich brauche was für meine Prästentaion irgendein text oder link wo ich nehem kann weil ich nichts finde

0

Ethik

eine Teilrichtung der Philosophie und Studienfach, die sich mit dem (richtigen) menschlichen Handeln befasst

+Fortschritt

= Wie sich das menschliche Handeln entwickelt hat.

Banger94 24.01.2012, 18:52

ich brauche was für meine Prästentaion irgendein text oder link wo ich nehem kann weil ich nichts finde

0

Was möchtest Du wissen?