Ethische Dimensionen autonomer Systeme?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

ersteinmal zum autonomen strassenverkehr. Es ist warscheinlich das die verkehssicherheit um einiges steigt. Autonome systeme fahren nicht zu schnell. Können schneller entscheidungen treffen und miteinander kommunizieren. Ausserdem sind sie weder gestresst noch müde oder betrunken.

Natürlich werden unfälle passieren. Und die frage der verantwortung muss geklärt werden. Die versicherungslandschaft muss sich entsprechend anpassen und die industrie ggf für schlafen zur verantwortung gezogen werden.

zum rest: Es würden warscheinlich so einige kulturelle veränderungen passieren. Ich denke es ist sinnvoll hier ein vergleich zur industrielllen revolution zu ziehen. Denn da hatten wir soetwas schonmal im ähnlichem masse.

Eventuell wird es sich in richtung einer gesellschaftsform wie sie im scifi star trek existiert laufen. In der ja durch replikatoren arbeit auch sozusagen obsolet wurde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist in der Tat ein sehr spannendes Thema. Ich finde, es gehört ins Forum.

Deine Fragen im 3. Absatz werden teilweise von Ethikkommissionen diskutiert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?