Ethik: Naturalistischer Fehlschuss? Naturrecht vs. Recht

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Der naturalistische Fehlschluss suggeriert dir, das alles, was in der Natur vorhanden ist gut ist. Das ist von einem Sein auf ein Sollen zu schliessen. Nur weil es Mörder gibt, heisst es noch lange nicht, das das Morden gut ist - oder: Nur weil du jemanden umbringen willst, heisst das nicht, dass das gut ist.

Ansonsten lies lieber das Historische Wörterbuch der Philosophie oder Metzlers Philosophielexikon.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?