Ethanol durch Gären: Wie entsteht Glycose durch Rohrzucker, Hefe und Wasser?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Also der Zucker reagiert an der hefe zu ethanol und sauerstoff. Die Hefe ist hier der Biokatalysator( er bringt die reaktion zum laufen). So entsteht Ethanol und das mit der Glucose versteh ich nciht. Glucose ist ein einfachzucker oder leichter Traubenzucker genannt. Und eben bei hefe, rohrzucker und wasser entsteht sicher kein traubenzucker. ich hoff das hilft dir n bisschen wenn nicht tut s mir leid

Oble95 30.10.2012, 20:16

danke, das hat geholfen :-)

0
Quandt 31.10.2012, 11:51

Und es entsteht sicher Traubenzucker, - im ersten Reaktionsschritt! ;oP

0

Rohrzucker enthält in erster Linie Saccharose, welche von dem in der Hefe vorkommenden Enzym Invertase in Glucose und Fructose aufgespalten wird. Nun wird bevorzugt die Glucose zu Alkohol vergoren.

Oble95 30.10.2012, 20:31

danke, das ist sehr hilfreich!

0

Der Rohrzucker (Saccharose) wird durch Enzyme im Körper in Glucose und Fructose gespalten.

Oble95 30.10.2012, 20:32

vielen dank für deine hilfe!

0
HelpfulHelper 30.10.2012, 20:59

Und mit Körper meinen wir Hefe.

0

Was möchtest Du wissen?