Etern haben Alkhol in meinem Zimmer gefunden...was nun?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Sag einfach, dass es dir Leid tut und dass du eben mal ausprobieren wolltest, wie Alkohol so ist. Das haben deine Eltern in deinem Alter sicher auch gemacht. Und erkär ihnen, dass du damit umgehen kannst und dich ja nicht jeden Tag voll laufen lässt. Ich weiß zwar nicht wie viel du aus der Flasche schon getrunken hast, aber du kannst dich vielleicht auch rausreden, wenn du sagst, es schmeckt dir nicht^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Am besten ist es, du redest nochmal in Ruhe mit deinen Eltern darüber.  Wenn du ein so gutes Verhältnis zu ihnen haben solltest, wird sich da schon eine Lösung finden.

Mach dir deshalb aber keinen Kopf. Hack es als Jugendsünde ab. Übrigens: So früh (15) mit dem Trinken anzufangen ist immer schlecht. Egal ob du es mit der Menge nun übertreibst oder nicht. Das wirkt sich nur negativ auf dich aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du solltest schon eine gute Erklärung dafür finden.

Ab und zu ein Gläschen zu trinken ist ja nicht schlimm, aber der erste Schritt zum Alkoholismus ist der, daß man anfängt heimlich zu trinken!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jeder muss diese Erfahrung machen. Es ist heute normal in diesem Alter. Besser früher und es schmeckt dir nicht als später und du fährst voll drauf ab.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?