Etage im Einfamilienhaus für Katzen sperren - wie geht das?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Z.B. mit einer Treppensicherung, wie sie auch für Kleinkinder verwendet wird. Die Lücken zwischen den Gitterstäben müsstest Du schließen und außerdem damit rechnen, dass sie irgendwann versuchen werden, oben drüber zu hoppsen.

Warum willst Du die Tiger denn da oben einsperren?

Ich will sie nicht einsperren. Da sind 100 qm Platz plus Balkon. Aber unten ist erst Baustelle, danach Mitbewohner, die die Katzen nicht in ihren Zimmern haben wollen.

0
@Duelp

Dann sollen die ihre Zimmertüren geschlossen halten -- das ist sicher effektiver.

0

in Bauhäusern gibt es Schleusentüren - die sind nicht teuer und man kann die eigentlich überall einbauen - keine große Sache . -

Es gibt doch diese Kindersicherungen, die verhindern, das Kinder die Treppe runterfallen. Sieht aus wie ein kleines Türchen. Probiers doch damit. Das bringt man an der Treppe an.

LOL, weil Katzen da nicht darüber oder durch die Stäbe gehen können. Nominiert zur Antwort des Monats!

0
@ShyGee

Tja, Schlaumeier, es gibt auch Türen die haben gar keine Gitterstäbe und sind extra ein bisschen höher, weil Kinder über die niedrigen auch drüber klettern können...

0

Was möchtest Du wissen?