ESTA 90 Tage überbrücken, indem man ins Ausland fliegt. Welche Länder sind erlaubt?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hi DieNudelPfanne,

Auf jeden Fall nicht Kanada, Mexiko und die Karibischen Inseln.

ABER egal wohin du ausreist dein ESTA gilt für 90 Tage innerhalb einer 180 Tagefrist.

Das heißt egal von wo aus du wieder einreist, der Officer an der Immigration wird sehr genau prüfen, ob du mit dieser Taktik dein Visum nur verlängern willst oder ob für die erneute Einreise "gute" Gründe vorliegen.
Zum Beispiel ein Zwischenstopp auf einer Weiterreise zu einem Ziel außerhalb der USA.

ESTA ist kein Visum und die letzte Entscheidung trifft allein der Officer an der Immigration.

Vielleicht qualifizierst du dich für ein B Visum.

So ist dein Plan sehr wahrscheinlich zum Scheitern verurteilt. Zumal die Flüge in nach Südamerika auch nicht günstiger sind als nach D.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DieNudelPfanne
30.10.2015, 16:17

Kann ich mein B Visum aus den USA beantragen?

0
Kommentar von stufix2000
30.10.2015, 16:53

Nein, die Visa müssen im Heimatland beantragt werden.

0
Kommentar von DieNudelPfanne
13.11.2015, 15:11

Kannst du mir sagen welche karibischen Inseln von der ESTA-Erneuerung ausgeschlossen sind?

0
Kommentar von stufix2000
13.11.2015, 15:38

Es gibt keine ESTA-Erneuerung. Egal von welcher karibischen Insel du auch einfliegst, du wirst vor den gleichen Fragen stehen, die der Immigration Officer stellt. Der und nur dieser entscheidet.  Und in deinem Fall, mit dem Ansinnen ESTA zu verlängern, wirst du zu 99% scheitern. Das heißt die erneute Einreise wird verweigert.

0

Was möchtest Du wissen?