Esstöruunng?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Nur weil du 2 Tage ein anderes Essverhalten in einer vollkommen neuen Umgebung hast, ist das noch lange keine Essstörung.

Die kommen nämlich eher selten über Nacht, sondern schleichend. Und gleichzeitig charakterisieren sie sich als mehr psychisches Problem. Vor allen Anorexia nervosa (Magersucht) oder bulimia nervosa (Bulimie. Ess-Brech-Sucht).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

obwohl das bei mir ziemlich untypisch ist

Also isst du sonst normal? Nur diese 2 Tage nicht? Dann ist das keine Essstörung, die müsste sich schon länger hinziehen.
Wahrscheinlich ist es das Heimweh oder die Tatschae, dass alles so neu und fremd ist... Pass nur auf, dass es nicht in eine Essstörung abrutscht. Viel Erfolg beim Eingewöhnen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?