Essstörung..Oder Was Ist das?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Natürlich ist 1. dein gewicht zu niedrig und 2. ist das essverhalten nicht normal, was heisst, dass es gestört ist, also essstörung :/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo! Dein Idealgewicht liegt über 60 kg,  findest Du dich denn immer noch zu dick? 

Zu Magersucht : Magersucht läuft immer über den Kopf. Es gibt Magersüchtige die noch Normalgewicht haben und sogar welche mit Übergewicht und Untergewichtige - aus genetischen oder medizinischen Gründen - die nicht magersüchtig sind. 

Typisch für Magersucht ist eine Körperschemastörung.  Die eigene Körperform oder zumindest Teile des Körpers werden als zu dick wahrgenommen und geradezu massiv überschätzt. 

Findest Du Dich da wieder? 

Alles Gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
mvjb07 01.10.2016, 22:26

Nein.ich finde mich eher zu dünn und würde gerne zu nehmen....Aber das geht irgendwin nicht..

0

Ja, das ist eine Eßstörung und du bist auch schon deutlich untergewichtig! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sag mal, wie alt bist Du, lebst Du noch zu Hause bei Deinen Eltern?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
mvjb07 01.10.2016, 22:10

Ich bin schon 30 Jahre alt

0
Schwoaze 01.10.2016, 22:16
@mvjb07

Das ist auf keinen Fall gesund. Geh bitte zu Deinem Arzt und erzähle ihm, was Du so treibst. Er kann Dir sicher raten, wie Du am besten vorgehen kannst, um diese ungesunde Ernährungsweise zu überwinden.

0
mvjb07 01.10.2016, 22:24
@Schwoaze

Er weiß das schon .und sagt das wäre noch okay bei mir..Ich habe manchmal einfach kein Hunger..Das Tage lang und dann überkommt mich alles und ich könnte Tage lang nur noch essen

0
Schwoaze 01.10.2016, 22:25
@mvjb07

Hast Du schon versucht, einen Plan zu machen und genau nach diesem Plan zu essen, ganz egal ob Du hungrig bist oder nicht?

0
mvjb07 01.10.2016, 22:28
@Schwoaze

Ja das funktioniert nicht wegen Arbeit und Überwindung 

0
Schwoaze 01.10.2016, 22:32
@mvjb07

Du bist so weit weg von "meiner Welt". Unvorstellbar, nicht essen zu wollen - zu können. Essen ist doch etwas Wunderbares, beinahe sinnlich. Wie könnte ich sowas nicht wollen?

Bevor es schlimmer wird... vielleicht kann Dir ein Psychologe helfen.

0

Was möchtest Du wissen?