Essstörung/Hilfe- Kalorienzählen?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Viele Menschen haben einen guten Stoffwechsel und werden nicht dick

 vor allen Dingen wenn man noch im Wachstum ist kann man viel essen.

Wenn man nicht gewichtig ist sollte man sich fragen wieso man nicht gewichtig sein möchteEs liegt oft am Unwissen daß man sich nicht für besonders hält nicht für diese wertvolle person die man ist.

Es ist alleine deine Entscheidung wie Du die Dinge sehen möchtest

oft hilft es dazuzulernen.Erkenntnis ist der Weg zu jeder Heilung.

Da jeder mensch anders ist

ist es auch nur Dir selbst möglich dahinterzukommen wieso Du Dich so sehr an Deinen kalorien festhalten mußt.

Überlege Dir was Dir noch Halt geben könnte..Finde heraus was Dir Spass macht was Du liebst Lese Bücher über Frauen oder Männer die auch Ähnliche probleme hatten

Vielen vielen lieben Dank für die nette Antwort. Ich habe wirklich überlegt wieso ich überhaupt Kalorienzähle und hab jetzt den Grund gefunden. Dank deiner Antwort ist mir wirklich aufgefallen, dass ich mich so lieben sollte wie ich bin und wer mich nicht mag wegen ein paar Kilos mehr....den werde ich auch nicht brauchen.

Vielen lieben Dank für deine Motivation und habe heute früh erstmal reichlich gefrühstückt und das ohne Nachzudenken. Danke! Ich wünsch dir allles allles Gute :)

1

Mir geht es ähnlich... Ich zähle auch nur noch Kalorien und entscheide mich andauernd für die Kalorienärmere Variante oder lasse ganze Mahlzeiten ausfallen.... echt ätzend... allerdings habe ich eine andere Vorgeschichte...Ich wog damals 110 Kg bei einer Größe von 168 cm und habe abgenommen auf jetzt 51.5 KG....

Aber wir haben ja aktuell keinen Grund uns verrückt zu machen, wir sind Schlank und mehr geht einfach nicht...

Ich habe vorhin sehr sehr lange überlegt und weißt Du was dabei rauskam? Wir Leben alle nur ein einziges mal und versauen es uns dann auch noch anstatt das Leben in vollen Zügen zu Genießen... 

Ich werde es jetzt ändern und mach mir gleich ein schönes Schinkenbrot mit Spiegelei und auch Du solltest immer versuchen normal zu Essen....

Ich schlage dir vor das Du jeden tag daran festhält welche schönen Gerichte es gibt und wie gut sie schmecken und das Du garnicht überlegen musst wieviel Kalorien drin sind weil du schlank bist....

Und selbst wenn man ein paar Kilo zugenommen hat kann man Später wieder kürzer treten und ausgleichen.... Lebe dein Leben jetzt und genieße einfach.....

wow ich bewunder dich für deine Disziplin, dass du es geschafft hast so viel abzunehmen. Du hast total recht, wir müssen aufhören und uns für das Leben entscheiden.

Ich danke dir vielmals, dass du dir die Zeit genommen hast mir zu antworten und vorallem zu helfen. Dann werd ich mir wohl auch was zu essen machen:)! Dankeee

1

Eine Essstörung ist immer ein Lösungsversuch, also irgendwas trägst du in dir rum, ein unterdrücktes Gefühl oder ein ungelöster Konflikt. Wenn du das (durch Therapie!!) verarbeiten kannst, dann wirst du in Zukunft auch unbeschwerter sein. Dein Gewicht ist aber auch noch wirklich viel zu niedrig, vielleicht kannst du das ja auch durch wöchentliches Wiegen beim Arzt überprüfen lassen und dir vielleicht einen Essensplan erstellen, woran du dich grob halten kannst, damit es nicht zu wenig wird :)

Dankeschön für deine Hilfe- ich habe wirklich ein Konflikt in mir mit umhergetragen, den ich jetzt gefunden habe. Ich hoffe, meine Motivation bleibt und ich werde wieder so wie früher.

Tausend Dank:)

0

Wie kann ich meine Magersucht bekämpfen?

Ich bin 12, 37 kilo leicht und 162 cm groß. Ich persönlich finde mich noch viel zu dick, allerdings weiß ich, dass ich Magersucht habe und ein verzerrtes Selbstbild. Meine Oma und einige Verwandte sprechen auch andauernd davon, dass ich dich einfach mehr essen sollte, allerdings schaffe ich es nicht.

Also; wie komme ich aus dem Kalorienzählen und Hunger wieder raus und wie viel sollte ich nach dem zunehmen wiegen ? (P.s: ich breche glücklicherweise nicht. )

...zur Frage

Was hilft gegen eine Essstörung?

Wenn man nur noch ans Essen denkt, Kalorien zählt,sich zu dick fühlt...?

DankeLG

...zur Frage

Angst dick zu werden. Ist das schon krank?

Hallo,

Ich habe seit ein paar Monaten immer mehr die Angst dick zu werden, weshalb ich mir überall die Kalorien anschaue.Außerdem esse ich keine Süßigkeiten mehr.

Ich bin 15 wiege 50kg und bin 164cm groß. Und ja ich weiss dass das sehr gute Werte sind aber trotzdem habe ich bei allem was sehr viele Kalorien hat immer ein schlechtes Gewissen nachdem ich es gegessen habe.Und ich will das alles nicht.Ich könnte immer so viel essen ohne ein schlechtes Gewissen zu haben und jetzt traue ich mich nochnichtmal ein Stück Schokolade zu essen.

Ich war übrigens nie dick auch wenn ich am Tag 20Snickers gegessen habe.Wollte jetzt einfach wissen ob ihr das schon als Essstörung empfindet und ob ihr Tipps habt was ich dagegen tun kann.

...zur Frage

Warum werde ich in letzter Zeit so schnell dick?

Hey ich konnte früher immer alles essen was ich wollte und ich habe kein Gramm zugenommen. Habe immer 4000 Kalorien pro Tag gegessen auch sehr viel fettige Sachen und Fastfood & süßes und mein Gewicht hat sich nicht verändert. Ich werde bald 18 und egal was ich esse ich bekomme sofort Bauchspeck. Ich habe sonst nie Bauchspeck bekommen ! Woran liegt das ? Das war sonst nie so

...zur Frage

Gewicht halten ohne kalorienzählen?

Hallo ich habe viel abgenommen durch Kalorien zählen und ernähre mich zur Zeit von 2000 Kalorien bei 17,175cm,58kg und an trainingstagen 2500. Ich ernähre mich recht gesund, jedoch habe ich durch meine ungesunde Abnahme das mengenverhältnis verloren da ich teilweise 800g Blumenkohl in einer mahlzeit verdrückt habe. Ich denke mein Magen ist sehr geweitet weshalb ich kaum ein sättigungsgefühl kenne. Wie schaffe ich es GENUG zu essen ohne kalorienzählen? Zunehmen möchte ich auch ungern. Wie finde ich die richtige Portionsgröße? Bin ein aktiver Mensch und gehe 3-4 x die Woche ins Gym, hauptsächlich muskelaufbau. Habt ihr Tipps? Was haltet ihr von low carb?

...zur Frage

Kann man magersüchtig sein, wenn man keine Kalorien zählt?

Hallo,

gibt es sowas, wo die jenigen aber auch was essen (also so wenig wie möglich)? Oder muss man dazu Kalorienzählen? Habt ihr Erfahrungen damit?

LG:)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?