Essstörung, zu viel oder normal?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich denke es ist besser wenn du dich an jemanden wendest den du kennst und wo du denkst das er dir beisteht denn aus so etwas finde ich kommt man alleine nicht mehr raus deswegen wenn ich an deiner stelle wäre würde ich mir Hilfe holen auch wenn du es vielleicht nicht möchtest ist es denke ich am besten um dort raus zu kommen

Viel Glück 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo
gute Frage; leider habe ich so was nicht und hab in den letzten 6 Jahre auch 4 Kilo zugenommen aber keiner stört sich daran auch ich nicht nur musste ich mir eine andere Hose kaufen weil ich 1 Nr., zugenommenen habe jetzt wo ich weiß das ich Gesund bin freue ich mich den vor 23Jahren wurde mir der ganze Magen total Entfernt und darunter leide ich heute noch hätte ich lieber damals gegessen dann wäre es nicht soweit gekommen das ich kein Magen mehr habe..
das ist wirklich sehr schwer so zu Leben ohne Magen der Körper braucht Vitamine sonst bekommt man
Krebs

und auch andere schlimme krankheiten
wünsche dir alles gute mach dir
nicht so viele Gedanken über das Essen es gibt Menschen die haben nichts zu Essen müssen elendig verhungern am besten höre gute Musik oder Mediation von YouTube das hilft immer....
wünsche alles Liebe

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht in eine Therapie gegen das kann echt schlimme Folgen haben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?