Essstörung schlafstörung?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo. Mein arzt sagte dass kommt daher dass der körper wach bleibt weil er angst hat nachts zu verhungern

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin natürlich kein experte, aber rein logisch gesehen könntest du mal probieren etwas zu essen, was möglichst viel Energie (kj) auf möglichst wenig Gewicht beinhaltet, so nimmst du am meisten Energie mit einem Bissen auf. Es ist auch sehr wahrscheinlich, dass, so wie du es sagst, die Schlafstörrung von der Essstörung kommt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deine mangelernährung bringt dir die ganze körperchemie durcheinander. Der seratonin, dopaminstoffwechsel gerät aus den fugen, adrenalin u.ä. wird übermässig ausgeschüttet, dein körper befindet sich nonstop in einer art notfallprogramm, dies führt zu den von dir beschriebenen schlafproblemen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ernährungsberatung. Klar kann ein mangel an Nährstoffen deinen Kompletten Körper beeinträchtigen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?