Essprobleme, was tun?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

hallo :) sowas ähnliches hatte ich auch mal und habe 2 wochen NICHTS gegessen. ich hatte auch angst das ich brechen könnte, und mir wurde nur beim geruch von essen schlecht . selbst mein lieblingsessen habe ich nicht mal angerührt. nur nach einiger zeit, habe ich mir in den arsch getreten, weil essen ist nunmal wichtig . und ich habe mit kleinen portionen angefangen.. zum beispiel, 2 löffel nudeln, dann etwas gewartet und gemerkt "hey du muss nicht kotzen also kanns du weiter essen" und so habe ich das hinbekommen. und dann von tag zu tag ein löffel mehr gegessen bis der teller irgendwann leer war :b ich denke das du bauchschmerzen hast, weil dein magen das nicht mehr kennt, was anderes zu essen ausser schonkost. du muss dir nur klar machen, das du NICHT brechen muss ! und brechen ist nichts schlimmes ;) ich kanns auch überhaupt nicht ab. aber man bricht ja nicht jeden tag, von daher ;) versuchs mal in kleinen mengen, ich hoffe ich konnte dir so ein bisschen helfen . gruß schnuppex3

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gehe zum Arzt?!? Wenig essen kann auch am warem wetter liegen...ich habe auch nach dem frühstück bauchweh, aber das ist doch noch lange keinen grund wenig zu essen :O ich würde einfach zum artzt gehen und gut ist ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von shiverich
12.07.2011, 14:57

"Ich traue mich nicht viel zu essen, da ich Angst habe, das ich mich übergeben könnte, oder das Essen mit irgendwelchen Keimen infiziert ist. " Das liegt doch nicht am warmen Wetter! Ich finde, das ist ein ziemlich eindeutiges Zeichen, dass bei anni218 psychisch einiges im Argen liegt!

0

fileicht ist dier schlecht weil du zu wenig ist ich würde an deiner stelle genz langsam immer mehr essen du kriegst das bestimmt hin

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh zum Arzt, der kann dir sicher helfen. Vielleicht liegt dein mangelnder Appetit ja auch an einem Infekt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Oh je, suche bitte schleunigst einen Arzt auf! Da kannst Du auch alleine hingehen. Und noch was: Ärzte haben Schweigepflicht!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?