Essigwasser beim Läusebefall - wie konzentriert?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo Melone,

die Essigsäure ist auch nicht einfach nur gut für die Haare und die Kopfhaut. Deshalb würde ich diese Prozedur nicht ständig wiederholen. In der Spülung ist es nur ganz schwach konzentriert. Bei meinen Kindern haben gegen die Läuse die Methoden geholfen, die in dem E-Book auf der Seite http://www.kopflaeuse-hausmittel.de aufgeführt sind. Dagegen sind die Läuse zum Glück wohl noch nicht resistent.

LG Rikeelse

Da würde ich die Finger davon lassen. Auch wenn Essigsäure eine schwache Säure ist, wird doch die Haut angegriffen. Ich habe beim Batiken einmal richtige Löcher in der Hand gehabt.

Vielen lieben Dank für eure Tipps, ihr habt das ganz sicher nur gut gemeint, aber ich habe nicht gefragt, ob ich das nehmen soll oder nicht, sondern wie konzentriert das sein soll.:) Essigwasser nimmt man oft auch so als Spülung für sprödes Haar - es kann also nicht wirklich schaden.

Was möchtest Du wissen?