Essigreiniger Vorgang?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Kalk ist Calciumcarbonat. Dieses reagiert mit Essigsäure, und dabei entstehen Kohlenstoffdioxid, Wasser und Natriumacetat (Natriumethanat).

Findest Du die Reaktionsgleichung?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kannst du deine Frage etwas konkreter stellen? Vermutlich werden dir jetzt zahlreiche Antworten mit der selben Reaktionsgleichung gegeben. darauf verzichte ich jetzt mal, denn die kannst du selber schnell herausfinden.

Ich versuche es mal so:

Hast du folgenden Satz schonmal gehört?

die stärkere Säure verdrängt die Schwächere aus ihrem Salz

Wenn nein, dann schau dir mal die "Verdrängungsreaktion" an.

Wenn ja, dann stell die Frage bitte etwas konkreter.

nicht böse gemeint, sollst ja auch was dabei lernen =)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von vach77
20.04.2016, 15:57

die stärkere Säure verdrängt die Schwächere aus ihrem Salz

Schwefelsäure reagiert heftig mit Natriumchlorid.

Wer von uns beiden muss jetzt umlernen?

0

Was möchtest Du wissen?