Essigreiniger gegen Katzenurin?

5 Antworten

Essigreiniger ist quatsch. Die stelle, wo sie hinmacht, muss ganz intensiv gereinigt werden. Wenn es auf dem Teppich ist, dann auch darunter. Es ist so, dass wenn Katzen einmal irgendwo hinmachen, tun sie das immer, wenn es noch nach ihrem Urin riecht...

Habe ich mir schon gedacht xD Ich mache die Stelle auch immer wieder sauber, hänge teilweise auch 20 Minuten daran, um den Geruch weg zubekommen.

0
@AKchan

Nimm dafür reinen Alkohol, den kannst Du in der Apotheke kaufen. Mit nichts anderem kannst Du den Geruch so gut neutralisieren.

1

Vielleicht fühlt sich die Katze dann auch nur dazu getrieben, den stinkenden Platz neu mit ihrem Pipi zu markieren ;) Ich würde zur Entfernung des Urins einen Enzymreiniger gegen Katzenurin holen und die Katze beim Tierarzt durchchecken lassen, evtl. geht es ihr nicht gut.

Ist sie Freigängerin?

Danke für den Tipp. Wir waren bereits mit ihr beim Arzt und er meinte, es sei alles bestens. Nein eigentlich ist sie keine.

0
@AKchan

Wie ich unten schon beschrieben habe, vermutlich vermisst sie die Freiheit. Katzen sind eben leider nicht für die Wohnung gemacht, sondern in ihrem Herzen wilde Tiere, die selbstbestimmt leben wollen. Da muss ich mich bei meinem Tiger auch immer wieder aufs neue damit abfinden...

1

Schau mal ob Ammoniak drin ist (ist in vielen Reinigern!) der riecht für Katzen wie Urin, also riecht dann die stelle für sie nicht nach Reiniger sondern nach frisch markiert. Am besten soll klarspüler von der Spülmaschine oder auch vodka den Geruch neutralisieren! Oder eben teure Spezial Reiniger aus m tiermarkt. Versuch doch mal das Klo dort hin zu stellen? Haube ab, damit sie "flüchten" kann oder wenn das nicht hilft, Sand oder Erde rein, eben was sie kennengelernt hat.

Ich habe nachgesehen und nein, Ammoniak gehört nicht zu den Inhaltsstoffen. Das mit dem Katzenklo geht schlecht, da sich die Stelle direkt vor der Haustür befindet.

0
@AKchan

Dann wurde ich versuchen ihre an eine Flucht mögliche stelle zu stellen. Falls sie draußen schlechte Erfahrungen gemacht hat und Angst hatte, ist ihr vielleicht gersde nicht danach zu machen wo sie nicht weg käme? Deshalb auch ohne Haube. Sie scheint sich ja gerade eine ziemlich freie stelle gewählt zu habe?! Aber es könnte leider auch sein, das sie dort macht weil sie wieder raus will weil es ihr vielleicht gefallen hat...

0
@Repwf

Also eigentlich hat sie damit angefangen, weil da früher Katzenstreu lag, das wir noch nicht entsorgt hatten (also Katzen gingen aufs Klo, haben dabei Streu raus geschmissen und wir haben es auf einen Haufen dorthin geschoben) . Das hat sie auch bei anderen Stellen gemacht, aber da hatten wir es halt am häufigsten hingeschoben.

0
@AKchan

Eijeijei... Dann habt ihr es ihr ja beigebracht! Das ist ungünstig ;-) ! Allerdings ist ja positiv, das sie dann Pipi immernoch mit Streu verbindet! Dann muss ich sagen, mein erster Versuch wäre klarspüler, denn ich vermute, bei aller Reinlichkeit deinerseits, das es dort immernoch für sie riecht! Ps: ich kenn dieses Häufchen fegen auch von mir, geholfen gegen meine Faulheit es direkt richtig zu machen hat bei tedi so ein Kehrblech mit Stil dranwo man den Besen am Stil einhaken kann. So muss ich nicht immer erst alles zusammensuchen und Brauch mich nicht bücken... Vom Blech ins Klo (je nach Streu) ist dann nichtmehr so weit ;-)

0

Hatte damals Erfolg mit reinem Ammoniak (aus einer uralten Kühlanlage recycled) Der Kater hat die Stellen gemieden wie der Teufel das Weihwasser.

Lass sie einfach raus, dann macht sie draussen!

Das werde ich sicher nicht! Wir wohnen an drei dicht befahrenen Straßen. Ich habe mir schon extreme Sogen gemacht, als sie abgehauen ist.

0
@AKchan

Aber da liegt womöglich das Problem! Sie weiß nun, wie die Freiheit ist und fühlt sich eingesperrt in der Wohnung. Du würdest dich auch nicht wohlfühlen, wenn man dich plötzlich in der Wohnung einsperren würde....sie zeigt euch damit vermutlich, dass sie wieder raus will. Könnt ihr der Katze vielleicht einen kleinen Bereich abzäunen, in dem sie nach draußen darf?

1
@notextor0101

Nein das geht nicht. Wir haben keinen Garten oder so, sondern wohnen direkt an der Straße.

0
@AKchan

Das ist sehr schade, denn offenbar bereitet es deiner Katze ernsthafte seelische Probleme. Auch die Stelle direkt an der Haustür macht das deutlich....einen Balkon habt ihr auch nicht?

0
@notextor0101

Doch das schon, aber es dauert keine 3 Sekunden bis sie dort runtergesprungen ist und mein Vater weigert sich dort ein Gitter anzubringen, weil das bescheuert aussehen würde -.-'

0
@AKchan

Das solltet ihr der Katze zuliebe aber wirklich tun, sonst wird sie vermutlich nicht mehr aufhören, in die Wohnung zu urinieren. Mittlerweile gibt es Katzennetze, die man fast gar nicht mehr sieht. Alles andere wäre von deinem Vater schon verdammt unfair der Katze gegenüber....

1
@AKchan

Du würdest deiner Katze einen riesigen Gefallen damit tun! Er soll sich mal vorstellen, wie es für ihn wäre, nur in der Wohnung leben zu dürfen, ohne sie je zu verlassen, ohne Fernseher, ohne Radio, ohne Freunde....

Alternativ könntet ihr auch überlegen, euch eine zweite Katze anzuschaffen.

1
@AKchan

Oh, okay, das ist ja schon mal super! Vielleicht bekommst du ihn ja doch noch überredet, ein Katzennetz anzubauen, da freuen sich bestimmt beide Tiger darüber!

1
@notextor0101

Hoffentlich D: Wobei es meinem Kater eigentlich egal wäre, da er EXTREME Angst hat rauszugehen. Der rennt schon unters Sofa, wenn man nur die Haustür aufmacht. ö-ö'

1
@AKchan

Also ich habe ein transparentes Netz und bisher zwei wirklich süße Erfahrungen damit gemacht. Natürlich fragte ich zuvor den Vermieter, dieser stimmte unter Vorbehalt zu, wäre ok wenn sich keiner beschwert. Ich also Netz dran. Gute 4 Wochen danach fragt mich mein Vermieter "hallo, na anders überlegt? Dachte sie wollten Netz mavhen?" WIR STANDEN VORM BALKON! Und Vermieter wohnt im Haus, ist folglich täglich da! Zweites war mein Vater. Kam zu Besuch, geht auf Balkon rauchen und fragt ob ich keine Angst hätte wegen der Katzen?!? Will sagen, Netze sieht man nicht unbedingt ;-)))

0

Was möchtest Du wissen?