Essigbaum ---> Krankheit?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

nein - beruhige dich - deine bäume sind nicht krank...

ich als naturliebhaberin habe mir in diesem sommer wieder die ganzen sperenzchen der natur bis heut gut angeschaut - und es ist icht verwunderlich, dass deine bäume / blätter kringeln...

durch die bundesweit häufige starke hitze und den fehlenden regen konnten alle pflanzen nicht ihren normalen entwicklungen nachkommen...

und wenn bäume - egal welcher sorte, nicht genug wasser bekommen, dann ziehen sie ihre "versorgung" als erstes in den blättern ab...

entweder gieest du deine essigbäume mit viel aufwand, damit sie sie sich entfalten können, wie sie gerne möchten...

oder aber du akzeptierst, dass die natur zur zeit spinnt - und hoffst, das es nächstes jahr mehr regnet und deine bäume wieder gesund "ausschlagen"

es ist bundesweit ein klimaproblem, dass unsere natur sich nicht so entfalgten kann, wie wir es gewohnt sind... lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Procter74
11.07.2011, 14:48

VIELEN DANK....Sternchen für Dich :-) !!

0

ich glaub nicht, daß es nur am wetter liegt. es könnte ein welkepilz - vertcillium - sein, si sehen die blätter jedenfalls aus. der pilz mag essigbäume recht gern. ließmal hier:

http://www.mein-schoener-garten.de/de/gartenpraxis/pflanzenschutz/faecher-ahorn-mit-duerren-aesten-16987

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von merrypotter
14.07.2011, 00:38

Das sehe ich auch so. Nur Wärme und Trockenheit bringen nicht dieses Schadbild zuwege. Hier ist definitiv ein Pilz beteiligt.

0

Können deine Bäume mit Salz in Berührung gekommen sein? (z.B. Streusalz, verteilt durch Schneeschippen, dann abgetaut ... oder salzhaltiger Dünger ... oder Brunnenwasser zum Gießen ... ?)

http://www.stihl.de/gehoelzschaeden-detail.aspx?idDisease=118

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich LIEBE Essigbäume! Die werden immer so schön bunt im Herbst.

Aber Du hast recht: Sie sehen furchtbar aus. Ich denke aber, das liegt am Wetter. Wir hatten doch so einen heißen, trockenen April und Mai. Bestimmt sind sie "nur" verbrannt, und nächstes Jahr ist alles wieder gut.

Ich drück Dir die Daumen!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Procter74
11.07.2011, 13:41

Ich mag sie auch sehr, allerdings im Moment eher nicht :-) !! VIELEN DANK!!

0

Das wird ein Pilz sein. Nährstoffmangel werden sie sicher nicht alle gleichzeitig bekommen. Nimm Blätter mit zur Baumschule, Gärtnerei, Raiffeisenmarkt oder, wenn es gar nicht anders geht, Baumarkt und lass dir dort ein Mittelchen empfehlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

was sind essigbäume und wozu sind die gut ? :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lakenfeld
11.07.2011, 14:13

sind herbstbunt leuchtende baumartige Gewächse mit pelzig roten Blütenkerzen, zum schön-aussehen sind sie gut, wachsen und vermehren sich allerdings "wie Unkraut" und man muß sie mittels Wurzelsperre oder regelmäßiges ausbuddeln im Zaum halten

0

Was möchtest Du wissen?