Essensplan für Masse?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

5000kcal ist Quatsch...

Ich weiß nicht wie groß du bist oder wie alt du bist deshalb kann ich deine ungefähre Kalorienverbrauch nicht abschätzen, jedoch sollten 2500-3000kcal für den Anfang vollkommen reichen.

Achte bei einer erhöhten Kalorienmenge darauf das du viel Eiweiß nimmst du willst ja Muskeln und kein Fett :)

Da das Frühstück die wichtigste Mahlzeit des Tages ist, musst du da richtig reinhauen. Morgens isst du sehr viel Müsli, Haferflocken mit Milch. Dazu 4 Toatbrote nach deiner Wahl und nen Zucker freien Orangensaft. Optional kannst du noch am Weg zur Schule/Arbeit nen Riegel reinballern.

Während der Arbeit immer gesunde Snacks zu dir nehmen wie Cashew Nüsse, Walnüsse usw..  Jz ist es ca. 14 - 15 Uhr, da solltest du dann ein Döner mit fett Pommes holen und flott reinhauen. Dazu schön ein Wasser oder verdünnte Säfte. Dazu kannst noch nen Snickers essen.

Abends isst du dann gesünderes wie Hähnchenbrustfilet mit viel Gemüße und Reis. Oder feinen Lachs mit viel Salat und schön braunen Reis. Vor dem Schlafengehen solltest du noch Brote, Kasein reinhauen.

Das wars dann für den Tag.

Versuch so um die 5000-5500 kcal zu dir zu nehmen aber nicht nur fettiges und süßes. Nur so kanns schön aufbauen die nächsten 2-3 Monate. 

Leg dir ein Ziel und fang an eiserne Disziplin aufzubauen.

Hoffe ich konnte dir helfen

Gruß 

zedan

HappyHund 28.06.2017, 10:15

Wenn er 5000kcal isst, wird er zuviel Fett aufbauen, die er am Ende wieder abbauen muss. Das ist sehr ineffizient.

0
Juli276276 28.06.2017, 11:29
@HappyHund

Da hat jemand viel Ahnung. schön Döner und fett Pommes und bei 2.500kcal schön 5.500kcal reinfressen xD

0

du solltest mehr Eiweiße zu sich nehmen: körnigen Käse, Hähnchenbrustfilet etc.

ca. 300kcal mehr zu dir nehmen, als du verbrauchst.

1,5 - 2g Eiweiß pro kg Körpergewicht

0,8-1g Fett pro kg körpergewicht

Rest KH

Was möchtest Du wissen?