Essenspiel (aus Kindertagen)?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich kenne es unter dem Namen Stopp-Essen. Neben Stop gab es bei uns noch einen "Befehl" zum verlangsamen und einen (ich glaube, der hieß "Feuerwehr"), bei dem man sehr schnell essen musste.

edit: guck mal, es gibt tatsächlich einen Artikel bei Wikipedia dazu :D

http://de.wikipedia.org/wiki/Stoppessen

Du meinst bestimmt Kaffee-Stopp.Da ist man am essen und der Reihe nach sagt jemand einen Befehl: Bei Kaffee-Stopp müssen alle aufhören zu essen, bei Kaffee-Autobahn müssen alle ganz schnell essen, bei Kaffee-Stau müssen alle ganz langsam essen, bei Kaffee-Feuerwehr müssen alle ganz viel trinken, bei Kaffee-Oma müssen alle beim essen zittern und bei Kaffee-Zauberer müssen alle die ganze zeit das wiederholen, was sie gerade gemacht haben. Irgendwann sagt der, der den Befehl gegeben hat Kaffee-Weiter und, alle dürfen normal weiteressen, bis der nächste seinen Befehl gesagt hat

Ahjaa :D Stopp essen da gibts mehrere begriffe ..alle kommen nach der reihe dran :.. die Begriffe: Feuerwehr : alle trinken hexenblick: alle steinern ein und der der hexenblick gesagt hat guckt sich um man darf essen aber wenn der der hexenblick gesagt hat den dabei erwischt (es sieht) muss der der erwischt wurde etwas machen ( wie bei wahrheit & pflicht das pflicht) feine dame: Da muss man wie eine feine dame essen schwein: da muss man wie ein schwein essen usw.. Kannst dir auch ein paar sachen ausdenken

Ich hoffe ich habe dir geholfen :)

Was möchtest Du wissen?