Essen vor dem Joggen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Eine Banane ist ein gutes Lebensmittel kurz vor dem Joggen!

So wie du es am besten verträgst. Manche leute sagen, dass man 2Std davor nichts essen soll, weil das essen sonst schwer im Magen liegen könnte.

Ich persönlich esse teilweise auch direkt vor dem Joggen, weil ich sonst keine Zeit habe (direkt nach der Arbeit), aber dann gibts halt nur ne Kleinigkeit: ne Schnitte Brot, Banane oder Joghurt.

Da musst du es halt selbst ausprobieren, was dir am besten passt.

Das ist egal. Nur solltest Du Dir vor dem Laufen den Bauch nicht übertrieben voll schlagen. Nach dem Laufen - das kommt auf Deinen Appetit an. Es gibt welche, die sagen: Eine Stunde warten. Das soll jeder halten, wie er will.

Probiere es aus! Danach nicht sofort etwas zu essen, ist jedenfalls sinnvoll, da sonst der Körper seine Fettverbrennung wieder herunterfährt.

Ich esse mindestens drei Stunden davor nichts und auch mindestens eine Stunde danach.

Was möchtest Du wissen?