Essen Vietnamesen auch Katzen und Hunde?

11 Antworten

was ist da verwerflich,es sind tiere und wir essen auch welche.bei einem löwen fragt doch auch keiner was er gerade gefangen hat oder die wölfe die z.z bei uns am vormarsch sind

Ja es gibt Vietnamesen die Hunde und Katzen essen jedoch nicht alle tuhen es. Allerdings essen wir doch auch Kühe, Schweine, Pferde, Kaninchen usw. von daher sollten wir jetzt mal nicht einen auf Moralapostel machen.

In Deutschland wurden waehrend und nach dem 2. Weltkrieg durch den grossen Hunger auch viele Katzen gegessen. Und noch vor gut 120 Jahren gab es in deutschen Zeitschriften noch Rezepte fuer die Hausfrau - u.a. auch ueber die Zubereitung von Hunden. Das sollte man sich erst mal vor Augen halten, bevor man zu schnell ueber andere urteilt.

nur im 2.Weltkrieg wurden die Tiere nicht vorher in Käfigen gestapelt , vor dem Schlachten mit Knüppeln geprügelt, die Schädel eingeschlagen , endlos lange gequält -damit das Fleisch "schön zart" wurde . dazu zu deinem letzten Satz ! pfui- deibel .......

0
@karinnox

Naja, man kann ja wohl nicht die Situation im 2. Weltkrieg mit der Situation heute in Vietnam oder China vergleichen. Das Scheußliche ist ja auch nicht unbedingt, dass sie z. B. Hund essen, sondern wie sie mit den Tieren umgehen. Und es stimmt tatsächlich, dass die Tiere vorher gequält werden. Übrigens: passt auf bei Katzenspielzeug und kleinen Fellbesätzen am Mantel, die stammen allzuoft von Katzen und Hunden, die aus Ersparnisgründen bei lebendigem Leib gehäutet wurden... In China.

0
@Cindylisa

@MPGehrke, da stimme ich dir zu, das wurde hier nie gemacht.
Allerdings findet man das auch in Asien kaum, - vielleicht, wenn man lange sucht, in grossen Ausnahmefaellen. Es gibt darueber ein Video, welches schon sehr lange im Umlauf ist, aber das ist seit Jahren das einzige vorhandene. An verschiedenen Stellen bin ich auch schon auf die Meinung gestossen, das haette eine Umweltschutzorganisation selbst hergestellt, um damit Stimmung zu machen und mehr Spenden zu bekommen. Ich kann dazu nichts sagen.
Bei allen Gespraechen mit asiatischen Kollegen ueber diese Dinge haben die nur den Kopf geschuettelt. Schwarze Schafe gibt es ueberall, dort wie hier. Aber das sei auf keinen Fall die Regel dort.

0
@Franticek

Das wäre schön, vielleicht hast Du ja recht. Im übrigen ist Asiate nicht gleich Asiate. In Thailand z. B. habe ich erheblich weniger üblen Umgang mit Tieren im täglichen Leben gesehen als z. B. im Mittelmeerraum.

0

Warum sind Katzen und Hunde im Westen mehr Wert als zb. Nutztiere?

Ich meine im Westen essen wir ja eigentlich keine Katzen oder Hunde sie gelten auch als mehr Wert als Nutztiere, warum eigentlich? Warum diese Heuchelei? Warum sollten manche Tiere mehr Wert sein als andere? Das ist doch völlig irrational oder nicht? Oder sind Hunde und Katzen tatsächlich mehr Wert was denkt ihr?

...zur Frage

Wieso machen viele Tierärzte so etwas? (Futter)

Hallo,

Wenn hier Tierärzt unter euch sind, es brauchen sich nicht alle angesproch zu fühlen!

Meine Frage: Wieso empfehlen viele Tierärzte so billiges und schlechtes Futter?

Da wir uns bis vor kurzem nicht über das Thema Futter bei Katzen auseinander gesetzt haben sind wir jetzt erst vor kurzem drauf gekommen was für ein schlechtes Futter unser Kater bis jetzt bekommen hat! Er hat bis jetzt Felix bekommen (ich weiß eines von den schlechtesten Futtermarken, bitte jetzt nicht schimpfen ich mache mir selber genug Vorwürfe), jetzt sind wir auf eine andere Marke mit viel Fleisch umgestiegen.

Da wir vor ein paar Wochen bei der Tierärztin (wegen Wunde) waren und sie nach einem guten Futter gefragt haben hat sie gesagt, dass Felix doch eh ein gutes Futter sei und sonst könnten wir ja Royal Canin oder Whiskas odeer so füttern. Wir waren noch bei drei anderen Tierärzten und die haben das gleiche gesagt. Auch als wir nach Hundefutter (wir bekommen bald einen Hund) gefragt haben haben sie gesagt Royal Canin sei z.B. sehr gut!

Wieso behaupten Tierärzt so ein Futter sei gut!?

Bekommen sie etwa Geld von den Futterfirmen und dafür bieten sie dieses Billigfutter an? Falls ja, wieso fallen Tierärzte auf soetwas hinein, verdienen sie wirklich so wenig?

Ich weiß auch das es andere Tierärzte gibt, meine Oma war als sie vor 4 Jahren ihren Hund (Chihuahua) bekommen hat bei einer größeren Klinik und die hat gutes Futter empfohlen, also es gibt eben auch ausnahmen, aber nicht viele.

Da ich später einmal Tierärztin werden will beschäftigt mich dieses Thema, mit dem schlechten Futter, sehr und ich suche hilfreiche Antworten!

Lg. Lena

...zur Frage

Können Hunde bzw Katzen Salat oder Pommes essen?

...zur Frage

Können Tiere bzw Katzen oder hunde schlechtes essen erkennen

Wie oben angegeben wollte Ich wissen ob Katzen oder Hunde schlechtes essen erkennen können.

...zur Frage

Sind Haustiere Sklaven?

Es ist dutzenden von Jahren völlig normal, dass der Hund der beste Freund des Menschen ist.

Wenn man sich das Ganze aber genauer anschaut, sind Hunde Lebewesen, die angeleint in die Natur gehen dürfen, wenn wir Menschen Lust dazu haben. Sie bekommen das Essen, was wir für sie auswählen, während wir am höheren Tisch mit dem ganzen gut riechendem Zeug sitzen. Es gibt am Tag die Beschäftigungen für einem Hund, die Lebensmöglichkeiten wie Schlafplatz &  Co., die wir für sie bereitstellen.
Hunde liegen komplett in unserer Macht. Von Hamstern oder anderen, die die meiste Zeit des Tages in kleinen Gittergefängnissen sitzen brauche ich gar nicht erst anzufangen.

Klar, es gibt sehr viele Menschen, die ihre Haustiere sehr, sehr gut behandeln, trotzdem sind diese Tiere nur von uns abhängig, da wir sie dazu gemacht haben. Sie brauchen uns, weil wir das so wollen. Hunde sind keine natürlichen Lebewesen. Hunde stammen von Wölfen ab, die sich sehr gut selbst am Leben erhalten können.

Ihr sagt vielleicht, dass jeder einzelne gekaufte Hund nur ein aus dem Tierheim "gerettetes" Tier ist. Das Problem ist aber, dass die Menschen dauerhaft neue Haustiere (und Lasttiere, aber das ist ein anderes Thema) züchten, wodurch immer weitere Tiere kommen, die versorgt werden müssen.
Ich habe mich gefragt, was ich als Einzelner dagegen tun kann, dass überhaupt erst neue Tiere gezüchtet werden und neben dem Punkt, dass man überhaupt erst keine Tiere kauft ist mir nur eingefallen, meine Meinung zu verbreiten und Leute davon zu überzeugen, sodass sich daraus die Welt, wenn auch nur ein Stück, ein bisschen in die bessere Richtung entwickelt.

So, das war meine Message.
Damit das hier auch als Frage gelten kann: Was haltet ihr davon? Seit ihr der gleichen Ansicht, habe ich irgendwas übersehen und währet ihr bereit, euch in der Hinsicht zu verändern?

...zur Frage

Würdet ihr weiterhin Fleisch essen wenn es nurnoch Hunde, Katzen und Delfinfleisch geben würde?

Ich glaube ich würde Vegetarier werden.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?