Essen viele Japaner Ikizukuri oder sind die meisten dagegen soetwas zu essen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Nicht jeder Japaner wird sowas überhaupt schon einmal gegessen haben, denn das wird eher etwas teureres sein, was es nicht an jeder Straßenecke gibt.

Ich hab sowas schon zweimal bei einer Einladung gegessen. Ist interessant anzusehen, sehr frisch und lecker. Bestellen würde ich es mir jetzt nicht, ablehnen aber auch nicht. 'Oh, der arme Fisch!' sagt da höchstens der ausländische Tourist, denn am Ende ist es eben einfach nur Nahrung.

Übrigens solltest du dann auch die besseren Sushi-Restaurants meiden, denn da bedient man sich kurz nach der Bestellung gerne mal aus dem eigenen Aquarium.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von M1603
30.08.2014, 00:54

Übrigens solltest du mal versuchen dir ein objektiveres Bild von Japan zu machen und nicht zwanghaft alles gut zu finden, nur weil du meinst ein Otaku zu sein. Japan ist kein Wunderland und hat auch viele Schattenseiten. Deine Fische sind da eher noch harmloserer Natur.

6

Als Japanerin habe ich noch nie Ikezukuri (Ikizukuri) probiert. Wie M1603 schreibt, man muss Reustaurants bisschen aussuchen, die es dienen. Meiste Leute in meinem Land erkennen es als japanische Kultur, aber die Meinungen dazu werden unterschiedlich sein. Also manche mögen es und manche nicht. Persönlich finde ich es auch ja grausam, aber ich werde gegen Ikezukuri nicht protestieren. Wir essen frische Fische viel mehr als Deutschen und ich verstehe die Leute, die sagen, "je frischer, desto besser". (Trotzdem möchte ich nicht Ikezukuri probieren. )

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Yay, eine Japanbegeisterte! Willkommen in der Crew :D Also ich würde so etwas nicht Essen, rohen Fisch finde ich gut, aber lebendig würde ich nur einen Essen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von M1603
03.09.2014, 17:17

Den lebendigen Fisch isst man bei den gaengigen Zubereitungsarten strenggenommen gar nicht. Der ist quasi nur Deko.

Nachdem man ihn mit einem gezielten Hieb betaeubt hat, schneidet man das Fleisch so heraus, dass er nicht stirbt. Das vorbereitete Sashimi wird dann um den Fisch dekoriert und so serviert.

0

etwas genauer kannst du dich nicht mit dem thema beschäftigt haben, sonst wüsstest du genaueres!ausserdem ist das doppelmoral und missachtung fremder ethnien

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ShatteredMind
30.08.2014, 00:18

Ich habe mir 2 Artikel dazu durchgelesen und nicht mehr. Ich habe nicht gesagt ich hätte mich jetzt sehr viel damit beschäftigt. Warum sollte das eine Missachtung fremder Ethnien sein? Ich liebe die japanische Kultur, sehe aber nicht was falsch daran wäre, so etwas moralisch verwerflich zu finden.

0

Was möchtest Du wissen?