Essen Vegetarier/innen Fische?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Ich bin Vegetarierin und es (natürlich) keinen Fisch da für mich jedes Tier gleichviel wert ist
Ein Fisch hat auch Gefühle und ist nicht weniger wert ...
Das ist meine Meinung :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ilovemypets1
10.09.2016, 10:53

danke finde ich auch❤😉

0
Kommentar von Cekruemmel
10.09.2016, 12:52

Das freut mich ☺️💞

0

 "Da hat sie gesagt, dass alle Vegetarier (oder zumindest die meisten)" ...Fisch essen, meinst du? Nein, denn dann sind es keine Vegetarier, sondern Pescetarier. 

Übrigens, wenn du der Tiere wegen auf Fleisch verzichtest (was ich sehr, sehr gut finde), was hälst du dann davon, dich Vegan zu ernähren? Oder zu indes langsam Milch und Eier zu reduzieren? Weil leider ist es so; wenn du das Fleisch einfach mit Eiern oder Milchprodukten austauscht, bringt es den Tieren gar nichts. Also wenn du beispielsweise statt Kartoffeln mit Fleisch, Kartoffeln mit Spiegelei isst, bringt es nichts. Nur wenn du stattdessen Kartoffeln mit Gemüse ist- dann bringt es sogar sehr viel :) 👍

(An alle die meckern: Nein, es ist kein missionieren, aber manchmal braucht man einen Gedankenanstoß)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ilovemypets1
10.09.2016, 10:52

also ich glaube ich lasse mir die idee mal durch den kopf gehen. danke für die infos :) lg ilovemypets1

1

Das kommt darauf an. Auf jeden Fall muss jeder selbst entscheiden, ob er oder sie Fisch essen möchte oder nicht.

Wenn man aber der Überzeugung halber sich vegetarisch ernährt, dann macht man das ja den Tieren zuliebe. Da auch Fische Tiere sind würde ich sagen das die meisten Vegetarier auch keinen Fisch essen.

Liebe Grüsse
Lars

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vegetarier nicht. Wenn man nur kein Fleisch, aber trotzdem Fisch ist, nennt man das Pescetarier. Musst dir eben überlegen was du sein willst. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ilovemypets1
09.09.2016, 16:53

achso danke! ;)

1

Nein Vegetarier essen keinen Fisch. Pescetarier essen Fisch  sind dann aber keine Vegetarier.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vom Geschmack her ist ein Tierprodukt nicht zu unterteilen, also man sollte es nicht essen gerade "weil" es so gut schmeckt, vor allem wenn man eine Vegetarische Einstellung hat.

Tier ist Tier, solange ich die Möglichkeit habe mich dementsprechend zu ernähren werde ich es tun. Es gibt ja auch noch wo anders Leid.

In Fleisch etc ist Protein und Creatin und "B12" enthalten, man bekommt aber auch alles ohne Probleme von der Natur !

-Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ilovemypets1
09.09.2016, 16:55

ja ich finde auch, dass man ohne fleisch überleben kann!

0

Nein. Pescetarier machen das.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Laut eigendefinition nicht. Was du meinst sind Pescetarier

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gibt auch Vegetatier, die Fisch essen, allerdings verstehe ich den Sinn dahinter nicht ganz.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn man Fisch ist,ist man meiner Meinung nach keine Vegetarierin.

Aber viele Vegetarier/innen sagen,dass Fisch „kein Fleisch“ ist.
Ich finde aber,dass das Schwachsinn ist,weil was soll das denn sonst sein?
Aber das sollte dich nicht davon abhalten Fisch zu essen!
Ich meine.. Fleisch essen ist normal.Ok ich habe oft Mitleid aber du wirst niemals was dagegen tun können,und ungesund ist das auch.
Außerdem ist Fleisch sehr wichtig für deinen Körper.
Du musst ja auch nicht zu oft Fleisch essen.
Aber letztendlich ist es deine Entscheidung. ;)

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von laurajune
09.09.2016, 18:33

ich hab dies unwissenden und dezent amüsanten Kommentar aus versehen ein line gegeben

0
Kommentar von HundeFreundin12
09.09.2016, 21:23

Tue mal nicht eine auf schlau ok?
Das ist meine Meinung und du solltest dann auch nichts zu Kamellen haben.
Kapisch

0
Kommentar von LeylaU
09.09.2016, 23:04

@HundeFreundin21: Ich meine das tatsächlich nicht böse, aber das ist eben keine Meinungsangelegenheit, sondern eine Tatsache dass der Verzicht von Fisch und Fleisch der Gesundheit nicht schadet. 

Aber wirklich, ich versteh voll, dass du das denkst, weil es eben oft von älteren Herrschaften so gelehrt wird. Aber du kannst mir wirklich, wirklich glauben, dass es nicht stimmt. 

Dass es Schwachsinn ist, da stimme ich dir zu- eben weil Fische auch Tiere sind. Aber die Menschen die auch Fische essen (eben keine Vegetarier sondern sog. Pescetarier) tun es aus Gesundheitsgründen od. weil sie kein Fleisch mögen, jedenfalls nicht aus ethischen Gründen. Sie verzichten auf Fleisch- aber nicht weil es Lebewesen sind, sondern eben, weil sie sich gesunder ernähren wollen.

lg

0
Kommentar von ilovemypets1
10.09.2016, 10:56

danke LeylaU für deine laaange antwort 😉

0

Was möchtest Du wissen?