Essen um Muskeln aufzubauen und gleichzeitig abnehmen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Man kann nicht gleichzeitig Muskeln aufbauen plus abnehmen.

Geht eigentlich nur eins. Nur am Anfang geht das noch eventuell. Aber wenn du ernsthaft Muskeln aufbauen musst du es wie folgt machen:

Du isst mehr als du verbrauchst -->Kalorienüberschuss (ca 200 kcal): Du baust Muskeln auf aber auch ein klein bisschen Fett.

Du isst weniger als du verbrauchst -->Kaloriendefizit (musst selber gucken wieviel aber auch so 200kcal): Du baust Fett ab aber auch gleichzeitig Muskeln.  

Den Muskelanteil, den du beim Kalorienüberschuss aufbaust ist natürlich größer als der, den du beim Kaloriendefizit abnimmst.  

Um den abbauenden Muskelanteil beim Kaloriendefizit möglichst gering zu halten oder sogar optimal beizubehalten musst du weiterhin trainieren und dich eiweißreich ernähren.

Du brauchst in deiner Ernährung auch unbedingt mehr langkettige Kohlenhydrate als nur die Haferflocken! Das ist die Energie für deinen Körper.

Dein Körper benötigt Eiweiß, langkettige Kohlenhydrate und gesunde Fette.

Hol dir am besten eine App und iss soviel wie die es dir bei Daten plus Ziel vorschreibt :P (ich kann MyFitnessPal empfehlen)

Welche Lebensmittel für was gut sind musst du einfach mal googeln, ich will hier nicht noch mehr schreiben ;)

Ich hoffe ich konnte dir damit helfen.

Viel Erfolg!

Kommentar von boseboxpapes
12.04.2016, 17:58

ok, also das heißt, ich könnte jetzt z.B. mich 2 monate so ernähren, dass ich sehr viele Kalorien zu mir nehme & dann halt Muskeln aufbaue, jedoch dabei kein Fett abnehme & dann nach den 2 Monaten mich andersrum ernähre.. sprich wenig kalorien, jedoch viel Eisweiß ? 

hast du da evtl ein Ernährungs-Plan, den man so grob nehmen könnte (aus dem Internet irgendwo?) also halt für beide ''phasen'' einmal wo ich muskeln aufbaue und einmal wo ich fett abnehme ? 

0
Kommentar von DerOberst1999
12.04.2016, 19:03

Ja aber nicht zu viele Kalorien. Du hast einen Kaorienbededarf. diesen musst du übersteigen um Muskeln aufzubauen. aber wenn du ihn zu hoch "übersteigt" bildet sich jedes kcal mehr Fett um. Deswegn bloß 200 kcal im Plus deines Kalorienbedarfs! Aber du hast das Prinzip verstanden genau. Du musst dich aber immer Eiweißreich ernähren! Bein muskelaufbau sowie Fettabbau . Brauchst kein Plan.. Guck dir wie gesagt gesunde Lebensmittel an und iss die in gegebener Kcal Menge. Wie gesagt, hol dir ne App und trag da dein Essen ein ;)

0
Kommentar von DerOberst1999
13.04.2016, 18:52

Ja kannst du auch. Ist dir überlassen ;) Kein Problem

0

Doch das hört sich gut an :) aber iss doch immer satt! Das ist gutes essen und damit machst du nichts falsch. Wenn du dich dünner hungerst, ist das nicht gut für deine gesundheite. Sport und mit dem essen satt essen = top :)

Was möchtest Du wissen?