Essen trotz Sättigungsgefühl?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn du untergewichtig bist wäre es nicht schlecht, wenn du schon etwas zu Mittag essen würdest. aber vielleicht verschiebst du das Mittagessen um 1 od. 2 stunden nach hinten, so weit das möglich ist.

gute idee! Das mach ich, weil Appetit drauf habe ich schon... ich weiß ja dass es gestern Abend sehr gut geschmeckt hat und freue mich schon richtig drauf :)

0

Ich kann auch nichts essen, wenn ich satt bin. Wenn du zunehmen "musst", dann würde ich dir zwischendurch mal noch was kalorienreiches empfehlen. Zum Beispiel eine Banane und/oder eine Hand voll Nüsse. Nüsse kann man immer mal knabbern. Okay Nüsse sind auch wieder relativ fettreich. Aber vielleicht hilft es dir zu wissen, dass die Öle/Fette in Nüssen ziemlich gesund sind.

Du musst/willst zunehmen und issts nur Gemüse?

Ich würde an deiner Stelle Dinge essen die mehr Kalorien enthalten.

Und wenn du zunehmen willst solltest du auch keine Mahlzeit auslassen.

ja ich sollte denke ich schon zunehmen... wiege 57Kg bei 183cm Körpergröße. Meine Körperfettwaage zeigt 3,5% Fett an... Aber ich liebe zum einen Gemüse (ganz besonders Karotten!! ) und habe irgendwie so ne Blockade was fettes zu mir zu nehmen :-/ Also zumindest morgens nicht. Abends mal ne Pizza gönne ich mir schon zwischendurch (natürlich nur wenn sie Kalorientechnisch in meinen Tagesbedarf passt -.-)

0
@zer0hh

Was meinst du mit Kalorientechnisch? Du musst nicht auf Kalorien achten sondern essen.

0

Was möchtest Du wissen?