essen ohne aufhören zu können, was tun?

5 Antworten

Diese genannte Methode ist keine Lösung! Versuch, dir das abzugewöhnen, auch wenn das leichter klingt als es ist. 

Wenn du isst und merkst, dass du voll bist, eigentlich keinen Hunger mehr hast und trotzdem weiter essen willst, versuch doch mal stattdessen etwas zu trinken. (Natürlich am besten Wasser ;) Oder auch viel zu trinken! Vielleicht auch so viel, bis du das Gefühl hast, mehr geht nicht mehr rein. Das Weiteressen sollte sich damit erledigt haben... So viel zu trinken bis dir schlecht wird, ist natürlich auch nicht optimal, aber ich denke, es lässt sich sehr viel leichter verdauen, als Essen.

Oder du isst dann stattdessen einen erfrischenden Kaugummi oder du putzt dir die Zähne. Besonders letzteres könnte dich Überwindung kosten, aber danach solltest du nicht mehr wirklich Appetit auf Essen haben. 

Wie gesagt.. versuch's doch mal! Vielleicht hilft es dir. :)

Du kannst es nur ändern, indem Du feste Mahlzeiten (3) pro Tag einhältst und auch eine festgelegte Menge  nicht überschreitest. Zuviel essen und sich dann wieder übergeben, macht Dich auf die Dauer krank. Mit einem bißchen  guten Willen kannst Du das auch schaffen, Du mußt nur eisern Dein Eßverhalten ändern, solange noch Zeit ist. Noch ist Dein Gewicht ganz in Ordnung.

Grüß Dich Obeychic!

Normalerweise hört der Mensch auf zu essen, wenn er satt ist. Bei Dir ist da eine Störung und die muss behandelt werden. Vorzugsweise in einer psychosomatischen Klinik.

Nicht auf die lange Bank schieben.

Herzlichen Gruß Rüdiger 

und komme wieder in normales Fahrwasser.

Sobald ich anfange zu essen, kann ich nicht mehr aufhören, was dagegen tun?

Hi! Also wenn ich morgens aufstehe hab ich ein ganz normales Essverhalten... aber sobald ich anfange was zu essen (z.B. Frühstück oder Mittag, wozu ich gezwungen werde) Dann kann ich nicht mehr aufhören!!! Nach dem mittagessen ess ich immer nen pudding, danach noch nen keks, dann noch paar Weintrauben etc. Ich kann dann nicht mehr aufhören, obwohl mein Bauch voll ist, hab ich das Gefühl hungrig zu sein. Nach dem Essen hab ich die ganze zeit Hunger, ausser wenn ich Sport treibe (dann hab ich NULL Hunger ), aber das geht ja nicht immer.... Was kann ich dagegen machen???

...zur Frage

Aufhören zu viel zu essen, aber wie?

Also ich möchte gerne Abnehmenaber immer wen ich etwas essen will, kann ich nicht mehr aufhören. Egal was ich mache ich kann einfach nicht aufhören. Kennt ihr tipps, wie ich es schaffe, weniger zu essen und dass ich aufhören kann zu essen? danke im voraus :) Liebe grüße!

...zur Frage

Hilfe Ich kann nicht aufhören zu essen?

Hallo Leute,

Also ich habe folgendes Problem : ich habe den ganzen Tag über Hunger und wenn ich anfange zu essen, dann kann ich nicht aufhören. Ich habe dadurch einige Kilos zugenommen und möchte diese wieder loswerden. Das fällt mir durch mein Problem jedoch sehr schwer

Wäre echt lieb wenn ihr eine Lösung für mein Problem hättet.

Danke im voraus.

...zur Frage

kneifende Bauchschmerzen ohne Durchfall, nach dem Essen wieder gut

Wenn ich nicht innerhalb von 4 Stunden etwas esse, bekomme ich kneifende Bauchschmerzen, als wenn ein Bandwurm in meinen Magen beißt.Ich habe keinen Durchfall und keine Übelkeit. Bin auch nicht Übergewichtig, aber wenn ich nichts zu essen kriege,wird es echt schlimm. Wer kann mir helfen, denn ich kann doch nicht immer essen.

...zur Frage

Ich kann nicht aufhören zu Essen. Warum ist das so?

Es ist seit ca. 2 Wochen schon so, dass wenn ich einmal etwas esse, einfach nicht aufhören kann zu essen, obwohl ich gar keinen Hunger habe. Ich esse dann irgendwie total viel Süßes, obwohl ich das nicht will. Vor ca. einem Jahr hatte ich auch schon eine Essstörung (Magersucht). Ich weiß nicht, wie ich das wieder kontrollieren kann. :/ Was soll ich jetzt machen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?