Essen nicht vertragen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Jap könnte sein wenn du allgemein auf zu fettige Lebensmittel so reagierst. Mir ging es bis vor 2 Jahren auch nicht anders.... jedesmal nach dem Verzehr von FastFood oder anderem sehr fettigem Essen gings mir spätestens 30min später extrem schlecht mit Magenkneifen usw... Deswegen verzichte ich seit dem darauf und esse lieber andere fettärmere Sachen (die dazu auch noch deutlich gesünder sind)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

bei MIR erreicht das mackendonald-zeugs das genaue Gegenteil: die Darmentleerung wird äußerst schwierig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Könnte wahrscheinlich sein, falls du nicht was anderes gegessen oder getrunken hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kann sein.

Du könntest Dir aber auch den Norovirus eingefangen haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HELLASDARLING
03.12.2015, 17:50

Sobald hier jemand von gastrointestinalen Symptomen spricht, schreibt jeder Zweite was vom Norovirus. Schon mal daran gedacht, dass McDonald's zu 90% aus Fett besteht und es Menschen gibt, die Fett in diesen Mengen einfach nicht vertragen? Und wenn es unbedingt krankhaft ist - es gibt hunderte Virenstämme und Bakterienkolonien, die solche Symptome auslösen. Horizont erweitern ist angebracht.

0
Kommentar von HELLASDARLING
03.12.2015, 18:12

Ja. :-) Lieb von dir, dass du fragst.

0

Kann gut sein. Die Burgen da sind ja auch Mist. :D

Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?