Essen nach Weisheitszahn Entfernung?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Die Brause laß mal schön sein. Mindestens 3 Tage!

Sonst kannst Du folgendes essen: 

•Apfelmus
•Babybrei aus dem Glas
•Brot ohne Kruste
•Fisch
•Gekochtes Gemüse
•Karottenpüree
•Kartoffelpüree
•Klare Brühe und Suppen
•Nudeln oder Reis mit Soße
•pürierte Bananen
•Frikadellen, vorsichtig gebraten, damit sie nicht zu hart werden
•Rührei

Wenn Du keine Schmerzen mehr hast, kannst Du schon frühzeitig wieder auf normales Essen zurückgreifen. Hierbei mußt Du in den ersten
Tagen auf extrem heiße oder scharfe Gerichte verzichten. Gute Besserung.

Deichgoettin 07.07.2017, 06:11

Danke für den Stern :-)) 

1

Achte darauf, dass Du keine scharfen Gewürze isst und Deinen Kiefer nicht so anstrengst. Deine Mahlzeiten sollten in den nächsten Tagen nahrhaft, nicht heiß sein und sollten weich sein. Du kannst Dir eine Suppe. wie z. B. Kartoffelsuppe oder Gemüsesuppe pürieren oder Kartoffelpüree ohne Milch essen. Nudeln oder Nudelsalat wäre auch okay. Banane, Brot ohne Rinde oder  Maultaschen. Gute Besserung.

Ahoi-Brause trinken sollte gehen aber nichts das das Zahnfleisch reizt.

Moin,

Breiige Sachen. Am besten Babybrei. Wenn du nur auf einer Seite operiert wurdest, kannst du normal auf der anderen Seiten essen.

Lg.

Ich hab damals nur Toast gegessen an dem Tag. Meide alles an Milchprodukten, da das bei der Heilung nicht gut ist.

Gemüsesuppe
Nein

Was möchtest Du wissen?