Ist Essen nach dem Sport zwingend notwendig?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du kannst auch abnehmen, wenn du nicht direkt nach dem Sport isst^^ Der Kalorienverbrauch findet während des Sports statt, danach nur noch in Form von Regenerationsmaßnahmen, die es natürlich auch gibt. 

Dass man direkt nach dem Sport etwas essen soll -- am besten mit wenig Verzögerung -- liegt daran, dass du auf diese Weise deinem Körper alles wichtige gibst, was er braucht, um die Erschöpfung zu überwinden. Vor allem braucht er jetzt dringend Eiweiß, damit er kleinste Muskelverletzungen möglichst schnell korrigieren kann. 

Dadurch erholst du dich schnell und bist beim nächsten mal Sport leistungsfähiger.  Du kannst dann mehr geben und damit auch mehr Kalorien verbrennen :) Damit liegt aber eben eher eine indirekte Wirkung vor. 

Also noch einmal zusammengefasst: Du kannst auch ohne etwas nach dem Training zu essen abnehmen. Wenn du jetzt aber etwas isst, verbesserst du deine Regeneration. Iss nur nicht zu viel ;)

Hallo liindamichelle,

Zu Beginn habe ich erstmal eine Frage, welchen Sport machst du? Mehr Ausdauer oder Kraft?

Wenn du Ausdauersport machst ist es wichtig vorallem Kohlenhydrate (Nudeln, Kartoffeln, Reis, ...) zu essen. Wichtig ist dabei auch das Eiweiß nicht zu vernachlässigen. Vorallem in Fisch, Geflügelfleisch, Magerquark, usw. enthalten. Ich denke mir das du auch ein paar Muskeln aufbauen willst bzw. deine Körper auch dementsprechend sportlich gebaut sein soll. Auf Fette sollte dann lieber verzichtet werden, weil diese durch die Kohlenhydrate nicht (bzw. nicht so schnell) umgesetzt werden können.

Wenn du Kraftsport machst dann solltest du lieber Eiweiße essen. Dadurch werden dann deine Muskeln aufgebaut. Fette (Schweinefleisch, Käse, Nüsse, ...) sind dann auch eher im Vordergrund. Da sollte man lieber auf die Kohlenhydrate verzichten, diese würden dann sonst die Fettverbrennung behindern. So bleibst du schlank, aber du siehst dann fit aus. 
Wenn du mehrmals am Tag trainierst kannst du auch bei Kraftsport zwischen den Einheiten Kohlenhydrate essen. :)
Am Ende sind Eiweiße im Sport immer wichtig und richtig. Nach dem Sport nichts zu essen, ist nicht optimal. Der Körper kann sich so nicht genügend regenerieren und bei der nächsten Trainingseinheit bist du dann wo möglich kaputt. Ich mache selber Sport, Leichtathletik (Sprungdisziplinen). Da ist es besonders wichtig genügend Kraft zu haben, aber trotzdem so wenig wie möglich zu wiegen. Manchmal ist es schwer, aber dank einer gezielten Ernährungsweise gelingt es mir sehr gut die Waage zu halten. Abends verzichte ich dann, zum Beispiel auf Kohlenhydrate wie Brot und Obst usw. Da esse ich mich dann mit Gemüse und Fleisch satt. 
Ich hoffe ich konnte dir helfen :) 

Vielen Dank für deine Antwort :) ich mache immer als erstes Ausdauer und danach Kraft
Jedoch lasse ich zwischen meinem Training immer 1-2 Tage Pause und wenn ich mal nach einem Training nichts esse, kann ich dann trotzdem nur weniger Leistung bringen? Eigentlich ja nicht oder sehe ich das falsch?

0

Dann hat dein natürlich Körper länger Zeit sich zu regenerieren. Da müsste es dann eigentlich funktionieren. :) Fraglich finde ich das persönlich trotzdem, weil du ja relativ viel machst, wenn du mal trainierst. Das Training soll ja auch etwas bewirken. Also wäre es schon nicht schlecht wenigstens etwas Eiweißreiches zu essen. ;) Sonst könnte ich mir vorstellen, dass man auch eher an Muskeln verliert und sich nicht verbessern kann. Was ja in meinen Augen eigentlich das Ziel eines jeden Sportlers ist. :)

0

Hallo! Das ist völliger Unsinn. Im Gegenteil : Neuerdings gibt es Hinweise dass Nahrung die man direkt nach dem Sport aufnimmt stärker ansetzen kann. 

Ich wünsche Dir alles Gute.

es ist ziemlich egal wann du isst du solltest bloß das richtige essen und darauf achten dass du beim sport genug energie hat. direkt nach dem sport würde ich nichts essen. las deinen körper sich erstmal beruhigen und dann ess was wenn du dich wieder ausgeglichen also puls ist wieder normal und so fühlst.

Was möchtest Du wissen?