Essen Kauen aber nicht runterschlucken?

9 Antworten

Nö. Aber es ist schade ums Essen - anderswo hungern Kinder und Du spielst mit dem Essen.

Ich würde sagen: eigentlich nein(die feste nahrung kommt nicht in deinen magen und wird nicht aufgenommen und verdaut) , kalorien nimmst du trotzdem bisschen zu dir, denke. aber verstehe nicht warum man das essen wieder ausspuckt und es nicht grad ganz lässt, seltsame Vorstellung. Eigentlich wird das verlangen durchs runter schlucken auch erst befriedigt. Du wirfst dein Essen im Prinzip in den Müll, schade dass du es nicht anders gelernt hast mit essen umzugehen.

hab mir mal deine anderen Fragen angeschaut. vielleicht ist die Idee, Hilfe zu suchen garnicht mal so schlecht, weil es so scheint, als drehe sich bei dir alles nur ums Abnehmen, kalorienarme Ernährung etc. Hört sich alles sehr gefährlich und ungesund an

1

Sowas !?! (Kopfschüttel)

Gehts noch? Denk mal kurz darüber nach, ob das notwendig ist, bzw. ob es nicht anders geht.

Zur Frage:

Unter Umständen. Es gibt durchaus Bestandteile, die sich schon beim Kauen lösen -wie Zucker. Hinzu kommt, das dein Körper die Info bekommt, jetzt kommt Essen, letztlich aber nichts im Magen landet. Da dein Körper aber Insulin produziert, weil er ja mit Essen rechnet, kriegst du Heißhunger. Und wandern dann garantiert mehr Kalorien in deinen Magen, als wenn du die "ungesunden" Sachen runtergeschluckt hättest.

Mal nebenbei, es gelingt den wenigsten zu sagen was gesund oder ungesund ist. Wie definierst du das denn?

essen ausspucken?

ist es schlimm wenn man abnehmen will und dann isst und es dann ausspuckt weil kauen ist ja das einzige wo es schmeckt beim runterschlucken genießt man ja nicht mehr oder ist das schon bulimie ?

...zur Frage

Macht es ein Unterschied ob ich mein Essen trink oder esse?

Hau momentan mein Essen einfach in den Mixer da ich keine Zeit habe es normal zu mir zu nehmen. Macht das ein Unterschied ob ich alles trink oder kau und normal esse?

...zur Frage

Essen länger kauen - gesünder

Es ist sehr viel gesünder Essen lange zu kauen, bis es zu Brei wird, weil der Darm dadurch weniger belastet wird und alle Nährwerte dem Essen entzogen werden. Außerdem isst man dadurch langsamer und wird schneller satt. Leider vergesse ich immer wieder das Essen lange zu kauen. Hat hier jemand Tipps und Tricks sich daran zu erinnern?

...zur Frage

Abnehmen, viel Sport und doch 5 Kilo in einem halben Jahr zugenommen?

Also, ich bin übergewichtig und möchte abnehmen... Ich bin Recht sportlich (viele workouts, ab und zu joggen, schwimmen und reiten... Aber die Kilos wollen einfach nicht weg! Ich habe in einem halben Jahr 5 Kilo zugenommen... Sind 1700 kcal zu viel?

Danke in voraus<3

...zur Frage

Wieso kann ich nicht mehr viel essen?

Ich habe seit etwa drei Tagen das Problem das ich nicht mehr richtig essen kann, auch wenn ich Hunger habe. Es ist nämlich immer so: Wenn ich esse oder etwas im Mund habe wird mir schlecht und ich kann es dann fast nicht kauen und runterschlucken. Aber das ist für mich ein grosses Problem weil ich sehr auf meinen Zuckerspiegel achten muss, da ich sehr schnell in Ohnmacht falle. Ich bin übrigens w(14). Aber sicher nicht schwanger oder so. Habe nämlich keinen Freund. Was könnte das sein und was kann ich dagegen machen?

...zur Frage

Gegessenes nicht schlucken sondern wieder ausspucken!

Wenn ich etwas essen würde, nehmen wir mal an Schokolade. Ich würde es zwar kauen und somit auch den Geschmack schmecken, aber nicht runterschlucken sondern wieder ausspucken. Ginge das?

Das ist ja keine Bulimie , da ich mein "richtiges Essen" schlucken werde, aber nur Schokolade&Chips und Co. schon VOR dem Schlucken in den Mülleimer spucke.

Dann wird man doch nicht dick bzw isst kein ungesundes Zeug oder?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?