Essen in Luftröhre?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Nimm mal die Hände nach oben und versuch kräftig zu Husten. Oder bitte jemanden um Hilfe. Beug dich nach vorn, möglist tief runter mit dem Kopf, Mund auf und dann soll dir mal jemand etwas kräftiger auf den Rücken klopfen. Vielleicht hilft das schon. Ansonsten entweder zum Hausarzt oder enem HNO-Arzt gehen. Der kann sich das mal angucken. Aber es könnte auch sein, daß da zwar wirklich was war, aber nun schon raus ist. Die Atemwege reinigen sich eigentlich selbst ganz gut von solchen Fremdkörpern. Aber das Gefühl, daß noch etwas da ist, hält oftmals trotzdem noch etwas länger an.

Es könnte auch einfach sein, dass das Stück deine Luftröhre ein wenig verletzt hat und das Gefühl daher resultiert. Geh lieber zum Arzt wenn es nicht besser wird.

Der dafür zuständige Arzt ist der HNO- oder der Lungenfacharzt. Und was er machen wird, kann ich Dir leider nicht voraussagen.

Vermutlich wird dir der Arzt mit nem interessantem Stab im Hals rumfummeln. Am besten HNO Arzt.

Gute Besserung 

Hey,

Ich würde dir empfehlen:

•    Nicht damit zu experimentieren

•    So schnell wie möglich einen HNO-Facharzt aufzusuchen,da die  ,,athmung" lebensnotwendig ist.

Gute Besserung
Lg

Was du da beschreibst, ist vermutlich ein Globusgefühl. Sowas kann durch eine Reizung ausgelöst werden. Wenn es nicht von allein wieder verschwindet, geh mal zum HNO.

Ich denke du hast Bissel Panik, geh Krankenhaus sollen sie mal schauen dann geht's  dir besser

Was möchtest Du wissen?