essen in der Psychiatrie?

8 Antworten

Zwingen dürfen die dich nur, wenn du dich selbst oder andere gefährdest, wenn du dich zu Tode hungern willst, dann dürfen die dich zwingen.

Ehrlich gesagt wenn du ab 16 Uhr nichts mehr isst wäre es nur gut wenn sie dich zwingen würden zu essen, das hört sich fast schon nach Magersucht an :/ alles gute und gute Besserung !!!

Du machst dir da unnötige Sorgen. In der heutigen Psychiatrie gibt es nicht so zu wie vor vielleicht 50 oder 100 Jahren wo man oftmals noch sehr harte Zwänge hinnehmen mußte. Bei Selbstmordgefahr werden sie jedoch alles was für gefährlich werden könnte aus dem Weg räumen und dir den Zugang zu Orten verwehren wo du für dich eine Gefahr sein könntest. Sie werden sicher auf deine Eßgewohnheiten einwirken, aber sicher nicht mit Zwangsernährung.

Regeln wirst du sicher bekommen die du auch einhalten mußt. Aber deswegen hast du dich ja zu der Maßnahme entschlossen um all das in deinem Leben zu ändern das jetzt mit der Grund ist, weswegen es dir schlecht geht. Wenn du nichts ändern möchtest brauchst du da auch nicht hin gehen. Es wäre also durchaus vorteilhaft für DICH wenn du begreifst, dass die Regeln die dir da vielleicht auferlegt werden den Sinn haben deine Denk- und Handlungsweise zu verändern, damit du andere Lösungsstrategien als Ritzen, Depression, Selbstmord etc. für belastende Situationen für dich findest und sie dir angewöhnst.

Können meine eltern mich zum essen zwingen?

Hallo ich werde des öfteren von meiner Mutter dazu gezwungen zu essen obwohl ich keinen Huger habe ich und für meine Körpergrösse auch ausreichend Kalorien zu mir nehme (sie kommt dann immer mit dem Sorgerecht etc.) aber darf sie mich wirklich dazu zwingen?

...zur Frage

Depressionen - stationäre Behandlung und Abitur machen?

Hallo,

Ich wollte um Rat fragen bei einer Sache, die mir im Moment sehr wichtig ist. Zuerstmal allgemein: Ich bin 17 Jahre alt und bei mir wurden mittelschwere Depressionen diagnostiziert. Seitdem ist es allerdings nocj schlimmer geworden. Antidepressiva haben nicht geholfen, meine Psychologin sagte, damit sie eine Wirkung hätten, müsste die Dosis sehr hoch sein, was allerdings zu hart für meinen Körper wäre. Deshalb versuche ich es momentan ohne Tabletten.

Seit längerer Zeit überlege ich in stationäre Behandlung zu gehen, weil es so schlimm geworden ist und ich es nicht aushalte. Ich habe sehr starke Selbstmordgedanken und -pläne.

Ich komme in die 12. KLasse, grade habe ich Ferien, und ich möchte mein Abitur machen. Mir ist die Schule sehr wichtig, deshalb verzweifle ich daran, weil ich nicht weiß was ich machen soll. Denn wenn ich in Behandlung gehe, würde ich so viel verpassen. Dazu muss ich nocj sagen, dass es trotz Ferien (d.h. weniger Druck, Stress durch die Schule) nicht besser ist!

Was würdet ihr an meiner Stelle machen und kann mir jemand ein paar Erfahrungen und Infos zur Stationären Behandlung sagen? Ist das im Prinzip eine Psychiatrie?

Danke im Vorraus!

...zur Frage

Muss man wegen das zur Psychiatrie?

Hallo ich denke ich habe Depressionen und habe jetzt aber Angst das ich wegen Depressionen in eine Psychiatrie muss also mehr Details: jeden Tag Suizid Gedanke,bin jeden Tag traurig,bin unkonzentriert,will nix mehr machen,esse weniger,Male Blätter wo ich mich umbringt oder wo jeder mich mobbt,(wurde 3 Jahre gemobbt),bin nur noch müde,schwach,will mich ritzen,(habe mich 1 Mal geritzt) usw.... Auf jeden Fall habe ich Angst das wenn ich wirklich Depressionen hab das ich in eine Psychiatrie muss.

Muss ich in einer Psychiatrie ? Danke im vorraus 🙂

...zur Frage

Muss man in die Psychiatrie wenn man sich ritzt?

Muss man in die Psychiatrie wenn man sich ritzt und Depressionen hat und man vom Ritzen nichtmehr wegkommt?

Und in welche Abteiliung würde man dann kommen?

...zur Frage

kann man gezwungen werden und kann man jederzeit aufhören?

ich habe eine frage. wenn man 1. freiwillig in einer psychologischen behandlung ist, 2. wenn man freiwillig einen stationären aufenthalt in einer psychiatrie hat, 3. unfreiwillig in einer psychologischen behandlung ist und 4. unfreiwillig in einer psychiatrie ist. kann man wenn man möchte die behandlung abbrechen, oder muss man die bahandlung vortsetzen? schreibt es am besten so ( zb. 1. nein, 2. ja ect. ) danke im voraus.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?