Essen ich zu viel/Wie kann ich weniger aber trotzem "gesund" essen?

...komplette Frage anzeigen

14 Antworten

Du bist laut BMI mit deinem Gewicht an der Grenze zum Untergewicht!

Du solltest also nicht noch weniger essen.

Ich finde das auch nicht viel, sondern vollkommen normal. Gerade in der Pubertät braucht der Körper viel Energie.

Wenn du nach einem Teller schon satt bist, dann nehme dir nicht noch einen ganzen vollen Teller danach. Man kann sich auch nur etwas nachnehmen z.B. einen halben Teller. Zu sagen 2 Teller voll sagt ja auch nicht wie viel es ist. Manche hauen riesige Teller total voll, andere haben kleine Teller und nur wenig drauf...


Lass dich nicht von diesem krankhaften Wahn anstecken, man müsse so dünn wie eine Magersüchtige kurz vor der Klinik sein. Damit machst du dir unnötig Stress und zudem auch deinen Körper kaputt.

Du isst falsch. Den ganzen tag lang nur low calorie kackeee! Schon klar dass du abends reinfrisst was geht! Heisshunger eben! Iss ausgewogen und regelmäßig

Liebe Maelynn! Bitte sei nicht so dumm wie deine Schulfreundinnen. Du isst tagsüber einfach zu wenig. Die Folge daraus ist, dass du wenn du weiterhin so isst, dass du dann bei einer normalen Nahrungsaufnahme ordentlich zunehmen wirst und wie du auch selbst bemerkst, abends nicht aufhören kannst. Normale Reaktion des Körpers! Willst du das denn? Ich war mit 15 auch so dumm und hab mich durch die Schulzeit gehungert und abends dann noch ordentlich "gefressen" aber meinen Stoffwechsel ordentlich zerstört.

Warum isst du denn bitte 70kcal Nudeln? Wozu? Wenn du tagsüber besser isst, wirst du abends auch nach einem Teller voll sein. Wobei ich mir gut vorstellen kann, dass du trotzdem noch zu wenig zu dir nimmst. Du steckst im Wachstum und machst sehr viel Sport!

Bitte liebe Maelynn, vergleich dich nicht mit deinen Schulkolleginnen. Noch dazu kannst du sie extrem eifersüchtig machen, wenn sie hungern, aber kaum abnehmen oder nicht mehr essen können ohne zuzunehmen, du aber ordentlich zulangen kannst bzw. normal isst ohne zuzunehmen.

Ich hab immer meine Schulkollegin beneidet die ständig mal genascht hat, aber trotzdem eine super Figur hatte. Sie hat gelebt und ich saß doof daneben mit meinem Apfel.

Vielleicht sehen deine Augen etwas anderes im Spiegel, als wir sehen würden. Wahrscheinlich bist du total süss und genau richtig für dein Alter. Du hast kein Gewicht zur Größe angegeben. Aber es ist auch nicht überzubewerten. Mädels in der Pubertät haben manchmal noch den sogenannten "Babyspeck" (nicht böse gemeint), der dann weggeht, wenn aus dem Mädchen eine Frau wird. Vorausgesetzt man ernährt sich gesund und bewegt sich. Ich finde eher, dass du über den Tag verteilt zu wenig isst, was dazu führt, dass du abends Hunger hast und dann 2 Portionen isst. Dreh das mal um. Ein ordentliches Frühstück, zwei Zwischenmahlzeiten mit Nüssen, Gemüse oder Obst, zum Mittagessen auch ordentlich Salat und Gemüse ( macht satt) und abends dann nur noch einen Teller. Deine Spaziergänge sind super, vielleicht kannst du auch Inlinen oder mit einer Freundin walken. Dann kann eigentlich nichts schiefgehen. Und du wirst mit kurzen Hosen toll aussehen. Vergleich dich nicht mit anderen. Jeder hat seinen eigenen Körper. 

Gewicht?

Du isst überhaupt nicht zu viel! Eher zu wenig als zu viel! Ein normaler Mensch kann 2000kcal essen, ohne zuzunehmen! Ich esse zum Beispiel an einem normalen Tag:
Frühstück: Haferflocken mit halber Banane und halbem Apfel

1. Pause: 1 Brot, ein Schokiriegel

2. Pause halber Apfel, Müsliriegel

Falls wir bis 3 schule haben: 3. Pause: Ein Brot mit irgendwas drauf (wenn wir lang Schule haben esse ich kein Mittagessen)

Sonst zum Mittagessen noch ein Brot oder Joghurt oder sonst was ka...

Snack: Kekse

Abendessen: entweder Brot oder was warmes, davon 1 Teller, später abends noch nen Apfel, vielleicht Möhren mit Dip, Süßigkeiten etc.

Ich bin seit ich denken kann dünn...
Studien haben übrigens ergeben, das Kinder/ Jugendliche die 2x Frühstücken später schlanker sind als die, die nur 1x oder garnicht frühstücken, einfach weil die "Nicht Frühstücker" viel schneller in den Hungerstoffwechsel fallen, weil sie ja den halben tag hungern und der körper sich darauf vorbereitet!

Tipp um abends nicht so viel zu essen: Vorm Abendbrot ein großes Glas Wasser trinken und direkt nach der 1. Portion Salat, Obst oder sowas essen!

Ich finde nicht, dass du zu viel isst - ich würde davon nicht satt werden. Und ich glaube, genau da liegt das Problem: du kommst mit relativ wenig Kalorien über den Tag, aber bis zum Abend hast du dann so einen Hunger, dass du ungebremst reinhaust. Vielleicht würde es was helfen, über den Tag verteilt mehr zu essen, damit du am Abend nicht so einen Heißhunger hast? Wieviel wiegst du denn, dass du dich zu dick fühlst? Am falschen Essen oder an zu wenig Bewegung scheint es jedenfalls nicht zu liegen... Alles Gute!

Ich wiege 45.8  - 46.0 KG

0
@Maelynn123

Das ist für deine Größe aber definitiv zu wenig! Ich verstehe nicht, wie man sich damit zu dick fühlen kann?? Lass dir dein Essen schmecken, du hast doch bestimmt eine super Figur bei der Größe!

0
@Maelynn123

dann Google mal BMI-Rechner und gebe da deine Größe und dein Gewicht ein.  Du bist an der Grenze zum Untergewicht!

0

Das Gegenteil ist der Fall. Jungs lieben es, wenn sie etwas Weiches im Arm haben. Und da wird einer kommen, der liebt dich ganz genau so wie du bist. Ein selbstbewusstes Lachen und freundliches Wesen ist deutlich bezaubernder. Aber ich kann es nachvollziehen 😘: du hörst dich zu 100./. an wie ich vor 30 Jahren. Hältst mir gerade einen Spiegel vor . 😢. 

Du bist sehr untergewichtig:

https://www.gutefrage.net/frage/ich-bin-14w-166c-m-und-445-kg-wie-viele-kcal-muss-ich-essen-um-mein-gewicht-zu-halten?foundIn=user-profile-question-listing

Dein Körper ist im Aufbau begriffen und benötigt alle Nährstoffe in ausreichender Menge. Nur so kann er sich normal und gesund entwickeln.

Ganz offenbar hast du eine falsche Wahrnehmung deines Körpers, was auf eine Esstörung hinweisen kann.

Iss dich satt und sieh zu, dass du dich gesund und ausgewogen ernährst. Lasse das Actimel weg. Das ist nur Abzocke und bringt gar nichts. Du mußt nicht immer alles glauben, was die Werbung verspricht. Den Firmen geht es nicht um deine Gesundheit, sondern um dein Geld!

Mittlerweile wiege ich 45.8 Kg :(

0
@Maelynn123

Das ist immer noch untergewichtig. Iss dich also satt, damit dein Körper sich gesund entwickeln kann. Oder willst du noch länger wie ein häßliches Klappergestell aussehen und krank werden?

0

Also ich esse wesentlich mehr.. Ich würde sagen, dass das alles voll okay ist, statt der zweiten Portion abends vielleicht einen Apfel essen, wenn du noch was essen willst oder dich zusammenreißen und aufhören, wenn dich das wirklich so stört.
Allgemein verstehe ich es nicht, warum man so in Panik verfällt weil bald Sommer ist. Solange man gesund aussieht ist doch egal ob andere dünner sind oder so..

Hab gerade im anderen Kommentar dein Gewicht gesehen.. Mädchen, das ist zu wenig, wenn es keine Essstörung ist dann iss dich jetzt satt.

1

Nein du ist definitiv nicht zu viel! Wenn du dich zu dick fühlst dann solltest höchstens mehr Sport machen!  Und vielleicht essen deine Klassenkameraden weniger jedoch vermutlich mit einer höheren Kcal dichte! Die Lebensmittel die du aufführst sind alle ehr Kcal arm!

Kleine du bist 14! Dein Körper braucht Energie zum wachsen und du willst doch auch irgendwann mal Brüste haben. Eure Generation hat echt einen Knall, ihr jagt Schönheitsidealen nach die utopisch sind. Mach dir darüber Gedanken wenn du vllt so 21 Jahre erreicht hast...

Hallo Maelynn,

da bist Du ja mal wieder. Eigentlich war ja meine Hoffnung, als ich schon länger nichts von Dir gelesen habe, dass Du eine Therapie machst.

Ehrlich gesagt, weiß ich nicht, welche Art Antwort Du Dir erhoffst. Du hast schon so viele ähnliche Fragen, wie diese gestellt und immer gleich lautende Antworten erhalten. Das wird sich auch nicht ändern, da Du auf keinen Fall, wie Du hoffentlich weißt, zu dick bist, sondern Dir für eine schöne Bikinifigur, im Gegenteil sogar einige Kilos auf den Rippen fehlen.

Wenn Du immernoch Probleme mit Deiner Selbstwahrnehmung hast, dann lass Dir bitte helfen. Du weißt, damit ist nicht zu spaßen.

Ich wünsche Dir gute Besserung.

45 kg???? 😳😳😳😱😱 Mädel, das ist zu wenig. Wenn du in deinem Spiegel ein dickes Mädchen siehst, hast du bereits ein verzerrtes Wahrnehmungsbild. Das ist schon Anlass zur Sorge. Du bist total untergewichtig und willst/kannst es noch nicht mal sehen. 

Ich nehm das mit dem Babyspzurück. DU hast den definitiv nicht. Iss was und hunger nicht. Sonst sieht die kurze Hose blöd aus, weil nichts mehr drin steckt und nicht andersrum. 

Aber meine Beine sind so dick :( auserdem ist meine Nase total hässlich, dann muss ich das doch irgendwie gut machen! Ich muss dünn sein, sonst wird mich kein Kerl jemals mögen! Man, ihr versteht das einfach nicht... ihr seht ja alle super aus mit perfekten Gesichtern und so...

0
@Maelynn123

@ Maelynn123

Mit diesem Kommentar hast du uns sehr eindrucksvoll bewiesen, dass du hochgradig krank bist und dringend psychologische Hilfe benötigst.

Du bist jetzt schon häßlich wie ein dürres Klappergestell. Kein Junge mag das leiden. Wenn du noch dünner wirst, wirst du immer häßlicher. Man sieht dir die Krankheit sowieso schon an. Willst du noch kranker aussehen?

Ich verstehe gar nicht, dass deine Eltern deine Krankheit nicht bemerken und einschreiten. Das ist total verantwortungslos.

0
@Maelynn123

Doch, ich verstehe deine Nöte. Aber sie sind für die anderen nicht sichtbar. Ich verstehe das sogar sehr gut. War auch mal jung. 😔

0
@Wakeup67

Je hagerer dein Gesicht und eingefallener deine Wangen, desto größer wirkt deine Nase und tiefer eingefallen deine Augen. Iss was. 

0

1. Warum fragen das immer Mädchen?

2. am Abend einfach mal zusammenreissen und sagen nein ich bin voll ich esse dafür morgen noch eine Portion. Oder so was ähnliches.

Was möchtest Du wissen?