Essen I-net bestellen und dann zuspät kommen und nicht bezahlen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Die Frage ist... woran machst du fest, dass das Essen "zuspät" gekommen ist. Lieferdienste schreiben ja nirgendwo "in 15 Minuten sind wir da". Wenn das gelieferte Essen allerdings kalt bei dir ankommt, könntest du darauf bestehen, dass du Ermäßigung bekommst, oder dir das Essen warm geliefert wird. Ansonsten einfach wieder wegschicken

(Bei einer Kaltspeise funktioniert das natürlich nicht)

Das muss du aus den Lieferbedingungen erlesen bei manchen ist es so, aber es gibt ja Mikrowellengeräte.

Wenn Du es haben willst, bezahlst Du es auch. Kenne keinen einzigen Lieferanten, der einem genaue ;Lieferzeit zusagt und verspricht.

Na sicher ! Meinst Du die können ihre Lieferzeiten immer perfekt einhalten ? Man weiss ja nie , was auf den Strassen los ist !

Wenn Du die Lieferung noch annimmst ja, dann musst Du auch bezahlen.

Ne, wenn es kalt ist anstatt warm zu sein, kannst du den Fahrer mit dem Essen zurückschicken und nicht bezahlen.

Aber nur, wenn auch warmes Essen zugesichert wurde. Und hier kommt es auch immer auf die Umstände an.

0

Was möchtest Du wissen?