Essen Hunde eigentlich auch Käse?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Bei Käse sollte man aufpassen das man nicht zu viel gibt. Hunde sind von Natur aus Laktoseintolerant. Viele Hunde vertragen das in großen Mengen nicht was sich zB in Durchfall oder Juckreiz äußern kann.

Wenn dein Hund das verträgt sehe ich kein Problem mal etwas zu geben

Mein Hund liebt Käse über alles. Dafür lässt sie Fleisch stehen. Und alle anderen Hunde, die ich kenne, auch. Aber natürlich ist Käse kein Hundefutter. Aber als Leckerli unschlagbar.


Holt der Hund sich selbst den Käse? Wenn ihr ihm ab und an ein  kleines Stückchen Käse gebt ist das nicht schlimm.   Wenn er Blähungen darauf macht , dann weiß Du , ok , Käse lassen wir weg.  :-) Nur nicht in großen Mengen geben. 

Lieben Gruß

in kleinen Stücken im Training für besondere Leistung

Hunde lieben Käse und als Leckerli ist er unschlagbar.  Ernähren sollte man ihn damit aber nicht... 

Mußt halt aufpassen daß er davon nicht fett wird.  Diese Ammenmärchen daß die Hunde davon den Geruchsinn verlieren kannst Du getrost vergessen. Das ist völliger Unsinn.

Wie alles im Leben - in Maßen genossen ist Käse auch gesund.

In Massen ungesund, aber mal ein Stückchen zur Belohnung dürfte nicht schaden.

Hunde fressen das Meiste, allerdings beeinträchtigt Käse den Geruchssinn und sollte deswegen vom Hund ferngehalten werden.

quatsch 😂😂

0

Das ist ein Irrglaube. 

2

wer hat dir den Bären denn aufgebunden?

0

Was möchtest Du wissen?