Essen hält Leib und Seele zusammen .Was wird damit gemeint

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Es heißt: Essen und Trinken hält Leib und Seele zusammen. Es bedeutet, dass man sich nicht nur um sein seelisches Wohlergehen kümmern muss, sondern auch um sein körperliches. Wenn Leib und Seele getrennt sind, ist man tot, darum ist es wichtig, beide zusammenzuhalten.

Wenn Sie aufhören zu essen, dann wird es nach einer Zeit zu Halluzination kommen. Sie werden Hören und Sehen. Das lässt dann den Schluss zu, dass Geist und Körper nicht immer den gleichen weg gehen, denn Sie fühlen sich nicht mehr allein.

Vielleicht bedeutet der Spruch aber auch nur, dass, wenn Sie nicht mehr essen, bald nicht mehr leben, und während Ihr Körper dann auf einem Friedhof zu liegen kommt, wird Ihre Seele den Weg in den Himmel finden, oder in die Hölle verdammt werden, aber in keinem Falle wird sie auf dem selben Friedhof verweilen. 8;o)=

Das kann man sich doch denken.

Wenn du z.b zwei Tage oder schon an einem Tag nichts zu essen hast, bist du dann immer noch so gut gelaunt wie jetzt? Wohl kaum

Naja, wenn du nix isst, vertschüsst sich deine Seele aus deinem Leib. Man nenn das dann verhungern.

Was möchtest Du wissen?