Essen für Studenten

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

wenn du keinen bock auf nudeln und reis hast probier es mal mit kartoffeln, couscous, bulgur, hirse, brot, ...

um günstig zu kochen, hilft es aber vor allem immer auf saisonale produkte zurückzugreifen - die sind dann auch von besserer qualität.

hier mal ne liste zur orientierung:

http://www.fgoe.org/hidden/downloads/tabelle-saisongemuese-inkl-ueberschrift.pdf

die spargelsaison ist jetzt zwar vorbei, aber in den wochen davor hab ich mir damit den bauch vollgeschlagen.

zb mit gegrilltem grünen spargel, kirschtomaten, etwas balsamico, parmesan und brot; oder mit weissem spargel, den ich zusammen mit frühkartoffeln gedämpft habe; dazu zitronenbutter, schnittlauch und evtl. etwas schinken - und fertig ist ein kostengünstiges und wunderbares gericht.

jetzt gibt es eh gemüse aller art, im herbst kommen dann die kürbisse, dann kraut und rüben, ...

hülsenfrüchte (erbsen, bohnen, linsen) sind billige und leckere eiweißlieferanten.

um zu sparen ist es auch sinnvoll zb kräuter selbst zu ziehen.

oft ist es auch günstiger wenn man grössere mengen von etwas kauft - entweder du verkochst gleich alles und frierst dann portionsweise ein, oder du frierst den nicht verbrauchten rest "roh" ein, um ihn ein andermal zu verwenden.

ausserdem: nix verkommen lassen! Reste zu auflauf, frittata, omelette, quiche, strudel, ... verarbeiten.

hier ein paar anregungen für günstige rezepte:

gazpacho (geeiste gemüsesuppe)


kartoffelcurry (ein rezept findest du in meinen tipps)


brathühnchen


vegetarische lasagne (mit mangold/spinat, frischen tomaten und mozzarella)


couscous mit geschmortem gemüse


rote-linsen-daal (indischer linseneintopf), lässt sich super variieren:

linsen gut waschen (sieb und kaltes fliessendes wasser), mit der doppelten menge wasser zustellen. 1 gehackte zwiebel, 2 gepresste konblauchzehen, curryleaves, gemahlenen kreuzkümmel, 2-3 zerbröselte chilis, etwas kurkuma, gemahlenen koriander, ein paar kardamomkapseln (leicht angestossen), salz und pfeffer hinzufügen und weichköcheln (evtl. etwas wasser hinzufügen). zum schluss mit zitronensft und ghee (indisches butterschmalz) abschmecken, und mit frisch gehackten petersilie und/oder koriandergrün bestreuen.

du kannst auch (tk) blattspinat mitkochen, oder kartoffelstücke, oder das ganze mit etwas joghurt servieren.

dazu reis oder chapati (indisches fladenbrot). mit etwas gemüsebrühe verdünnt schmeckt das als suppe auch sehr gut.


und kalt als brotaufstrich oder dip.


aus roten linsen kann man auch eine art "bolognese" (zu pasta) herstellen:

1 gehackte zwiebel in etwas öl anbraten, gehackten knoblauch hinzufügen und kurz mitbraten, dann reichlich tomatenmark beifügen ebenfalls anbraten, die gewaschenen linsen und die entsprechende menge gemüsebrühe beigeben. mit lorbeer, salz und pfeffer köcheln bis die linsen weich aber noch bissfest sind.


spaghetti mit pesto oder tomatensauce oder aglio e olio, mit pesto, mit butter und parmesan, ....


taboule oder fattoush (couscous-salat bzw. brotsalat)


gebackener blumenkohl oder blumenkohl-tomaten-curry


selbstgemachte pizza


wok-gemüse (mit oder ohne fleisch,tofu, seitan), dazu (gebratener) reis oder nudeln


gemüse-frittata


geschmorter chicoree mit schinken oder kurzgebratenen naturschnitzel (schwein, rind, ...)


semmelknödel - mit pilzsauce, mit linsen, gebraten mit ei, ... oder käse/speckknödel, grammelknödel, fleichknödel ...


wenn es auch was süßes sein darf arme ritter, marillenknödel, kaiserschmarrn, mohnnudeln, buchteln, ....

etc.


wenn mir mal gar nix einfällt sehe ich mich gerne hier um:

scheissewaskocheichheute.de/

-> viel Spaß beim Kochen und lass es dir schmecken!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich hätte hier eine Salatvariation für dich... also die hat mir wirklich gut geschmeckt, ich mag allgemein gern verschiedene Arten von Salaten ;-)

Ich hoffe ich konnte helfen

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Habmeinpasswort 16.07.2013, 22:06

Hey danke für die Antwort, So Videos sind eig ganz cool, motiviert mich zum Salat essen (y)

0

Warum muessen es denn viele Kohlehydrate sein? Du solltest dich ausgewogen ernaehren, also Kohlehydrate mit anderen mischen, dann haste erstma von allem was und zweitens kann man da mehr Abwechsung reinbringen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Habmeinpasswort 16.07.2013, 22:07

Weil nur von Kohlenhydraten richtig satt werde ;D

0
  • Pfannkuchen
  • Pizza Und Flammkuchen
  • alles mit Kartoffeln (Kartoffelpuffer, Kartoffelgratin, Auflauf,..)
  • gefülltes Baguette
  • Griesbrei
  • Statt Reis, Hirse, CousCous, Risotto...
  • Semmelknödel
  • Linsen (gibt viele indische Gerichte)
  • Quiche
  • selfmade Döner/Hamburger/...
  • Königsberger Klopse
  • Wraps
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Irgendwas mit Kartoffeln vlt.? Ofenkartoffeln vielleicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Habmeinpasswort 16.07.2013, 22:09

Joa dauert halt auch lang, nich?

Aber trotzdem, werd ich demnächst amoi machen :)

0
GiniGiniGini 16.07.2013, 22:29
@Habmeinpasswort

Du kannst sie ja morgens vorbereiten und dann am Mittag in den Ofen schieben, du musst ja eigentlich nur die Kartoffeln in zwei Hälften Teilen, in den Ofen tun, und dann noch Frischkäse oder ähnliches dazutun. (:

0
Habmeinpasswort 16.07.2013, 22:09

Joa dauert halt auch lang, nich?

Aber trotzdem, werd ich demnächst amoi machen :)

0

www.chefkoch.de

Da gibt es die ganz große Auswahl!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Couscous aufkochen bischen gemüse dazu schnippseln fertig is voll lecker und günstig + geht super schnell

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?