Wann soll ich meinen Hund füttern?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

ich würde ihm jetzt etwas geben und heute Abend so gegen 18 Uhr noch eine Kleinigkeit. Du solltest feste Futterzeiten einführen, dann gibts auch kein Vertun und die Regelmäßigkeit wird eingehalten.

In diesem Alter ist Dein Hund kein Welpe mehr, sondern ein Junghund, 2 Mahlzeiten am Tag würden jetzt ausreichen und sollten auch beibehalten werden. 

Meine Hunde werden 2x tgl. gefüttert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wir haben das immer so gemacht, dass wir eine Schüssel morgens und eine abends hinstellen. Sollte das zu wenig sein, kannst du im ja mittags auch eine Kleinigkeit geben. Normalerweise weiss der Hund eh selber, wie viel er brauchst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es sollte immer Wasser und Trockenfutter für den kleinen Hunger zwischendurch da stehen. Ansonsten bei 6 Monate würd ich noch 5 mal am Tag füttern.. d.h. alle 5 Stunden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Dounta
10.01.2016, 11:51

Er kommt Fleisch von mir

1
Kommentar von dogmama
10.01.2016, 11:53

bei 6 Monate würd ich noch 5 mal am Tag füttern

ein Hund mit 6 Mon. ist kein Welpe mehr sondern ein Junghund. In diesem Alter reichen 2, höchstens 3 Mahlzeiten vollkommen aus.

2

Hallo, in diesem Alter den Hund 3 mal am Tag zu festgelegten Zeiten füttern. Wenn der Hund gesund und in einem guten Zustand ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Unser hund wird 2 mal töglich gefüttert. .. als sie noch kleiner war hat sie sehr wenig gegessen so das wir den napf inmer aufgefüllt haben wenn er öeer war ... da sie selber einschötzen konnte wie viel sie frisst ...mut etwa 4 jahren hat sie dann angefangen immer ihren ganzen napf auf einmal aufzufressen weswegen sie jetzt halt nur noch 2 mal am tag eine kleine portion bekommt und zwischendurch mal ein Leckerli

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dein Hund ist kein Welpe, sondern ein Junghund. Dem würde ich noch 3 Mahlzeiten geben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Er kommt Fleisch von mir

dann ----barfst ----du also  deinen junghund-!?-   dann hast du auch einen fütterungsplan -- 2  x am tag  sollte er   was bekommen --  morgens und  spätnachmittags --  und  bitte NICHTS  stehen lassen   zur  selbstbedienung --

  warten  bis  er  zügig  aufgefressen hat--  wenn er  noch was  drin läßt-- nächstes mal weniger anbieten   .

ich frage mich ,wie der morgens / nachts um drei uhr  an futzer kommt--  du hast  den rest  vom abend  stehen gelassen ?

würd ich nicht machen -- sein verdauungsaparat  braucht auch mal ruhe .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?