essen Franzosen generell später zu abend als wir deutschen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Generell ist es so, dass Menschen in 'wärmeren' Ländern später essen, weil es am späten Abend kühler ist und sie meistens die sogenannte 'Siesta' also Mittagsschlaf machen und dann länger wach bleiben. Allerdings ist es nur in Südfrankreich wärmer als in Deutschland.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also in meiner Gastfamilie war es so, dass die immer um 20 Uhr bzw. 20:30 Uhr angefangen haben zu essen. Grund war einfach, dass man eh solange in der Schule war bzw. die Eltern in der Arbeit, dass man danach nur einen kurzen Snack macht und dann erst später richtig isst, also es gekocht wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, das tun sie. Es dauert auch länger als bei uns, so dass der Eindruck, dass sie später essen, noch verstärkt wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?