Essen. Dringend Hilfe

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Was denkst du, wie viele Käfer und andere Insekten schon vor der Ernte mit all dem Obst Kontakt haben, das du sonst so ißt. Käfer sind nicht giftig und selbst wenn, wird sich der Käfer ja kaum in eine Traube verwandelt haben, nicht wahr?

Häufig sind in solchen Lebensmitteln Dörrobstmotten enthalten.

Das sind extrem hartnäckige Lebensmittelschädlinge, die, wenn sie sich in der Wohnung einmal eingenistet haben, kaum noch weg zu bekommen sind.

Du solltest deshalb die komplette Packung sofort aus dem Hause befördern oder alles restlos aufessen und dann die Packung draußen entsorgen.

Sonst hast Du im Zweifel in 2 Wochen viel "Leben" in der Bude.

Das Lebensmittel selbst wird deshalb nicht giftig aber Du musst eine Kontamination Deines Haushaltes mit Schädlingen UNBEDINGT verhindern.

Solche Kontaminationen sind die Kehrseite des Bio-Booms.

Wasch sie ab und ess sie :D

MinnieMouse1802 08.06.2014, 13:10

Kann ich sie also trotz Käfer essen??

0
Kasumix 08.06.2014, 13:13
@MinnieMouse1802

Ich würde ganz klar ja sagen ;) Überall kann mal ein Käfer gesessen haben - dann dürfte man ja nichts mehr essen :)

0

Du wirst doch nicht den Käfer essen wollen - die Trauben vor dem Verzehr abwaschen und dann ist alles prima.

Was möchtest Du wissen?