Essen die meisten einfach gesund und zählen keine Kalorien um abzunehmen?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Also das lässt sich so nicht pauschalisieren.

Die meisten...von welchem Standpunkt aus?

Es kommt immer drauf an, wie jeder damit am besten klar kommt.

Man kann es nicht verallgemeinern, es gibt viele die gut mit dem kcal zählen klar kommen.

Wenn man z. B. zu einem Ernährungsberater geht, wird oft in kcal gerechnet.

Ich finde es besser, ohne kcal zu zählen, denn 1 ist es nicht nötig und 2. setzt man sich nicht so unter Druck.

LG Pummelweib :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Pummelweib 05.11.2015, 10:34

Danke fürs Sternchen freu :-)

0

Ich weiß nicht wie es "die meisten" machen.

Ich hab gesünder abgenommen, ohne Stress, ohne das Zählen von Kalorien. Es hat zwar länger gedauert, war aber angenehmer und besser für den Körper.

Wie ich das gemacht habe? Keine zuckerhaltigen Getränke mehr konsumiert, nicht über den Hunger hinaus gegessen (wenn satt dann satt). Ich hab auf Chips verzichtet, wenn ich knabbern wollte dann gabs Obst oder Gemüse in Stückchen oder Salzstangen. Auf Lightprodukte habe ich verzichtet, kein Fastfood, lieber mageres Fleisch und Gemüse statt Pizza und Friteusenpommes.

Hat funktioniert, mit anderthalb Kleidergrößen weniger bin ich zufrieden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin gerade am abnehmen und achte nicht auf Kalorien. Ich achte eher drauf nicht zu viele Kohlenhydrate zu mir zu nehmen und schaue so ganz grob ob es nicht wirklich zu fettig ist
Aber genau auf Kalorien achten, nein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich weiß nicht, ob es Statistiken dazu gibt, aber ich denke leider, dass die meisten eher eine Diät machen und dann wieder so essen wie zuvor, obwohl sie wissen, was in ihrer Ernährung falsch läuft. Und andere machen einfach dauerhaft eine Diät. 

Gesünder wäre es, einfach gesündere Sachen zu essen und sich regelmäßig zu bewegen und das die ganze Zeit über und nicht nur, wenn man "gesündigt" hat. Zudem baut der Körper bei manchen Diäten Muskelmasse ab, die aber den Grundumsatz beeinflusst. Dass heißt:

Mehr Muskeln = höherer GU = mehr essen, bevor man zunimmt

Diäten = weniger Muskeln = niedriger GU = weniger essen, bevor man zunimmt, was wieder zu Diäten führt. Und dann geht alles von vorne los.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich machs jedenfalls - hab mein Lebtag noch keine Kalorien gezählt.

Und ich kenne auch nur Jugendliche, die das machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Aus den Bauch geantwortet: ja!

Kalorienzählen macht doch keinen Spaß. das kann man einmal machen, aber ununterbrochen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich kenne keinen der kalorien zählt einfach nur ein bischen sport und gesunde ernährung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?