Essen bis mir schlecht wird?!

4 Antworten

Ich würde dir mal empfehlen, zum Arzt zu gehen. Auch wenn du nicht der Meinung bist, für mich hört sich das schon sehr nach einer Essstörung an. Der Arzt wird dir helfen und eventuell eine Ernährungsberatung bzw. Therapie empfehlen. Eine Ernährungsberatung kann dir dabei helfen, dich gesünder zu ernähren und auch auf die Menge zu achten, die du zu dir nimmst. Eine Therapie sehe ich als sehr sinnvoll an, da du so dem Problem auf den Grund gehen kannst, dass du nicht auf deinen Körper hörst. Außerdem hilft sie dir, zu verstehen, warum du Süßkram zu deiner Befriedigung brauchst und ob man da nicht vielleicht mit alternativen Strategien arbeiten kann.

Deine Frage hört sich auch nicht so an, als wärst du mit deinem Essverhalten zufrieden. Und alleine ändern kannst du es scheinbar nicht. Also hol dir Hilfe dabei, das ist vollkommen in Ordnung.

Ich wünsche dir ganz viel Erfolg.

Hallo pferdenarr988!

Auch ich hatte dieses Problem. Wie sich herausgestellt hat war ich Zuckersüchtig, weil ich so sehr an Zucker gewöhnt war. Um davon los zu kommen machte ich eine Low Carb Diät und ernährte mich 2 Tage lang nur von Gemüse! Kein Obst!!!! - sonst will dein Körper wieder Zucker. ...und auch kein Alkohol.

Suppe, ungesüßte Tees oder Kaffee ohne Milch und Zucker sind erlaubt. Grüne Smoothies sogar super! Auch Fisch, Soja. Mit Milchprodukten, Salz, Nüssen und Fett wäre ich vorsichtig, da diese Lebensmittel Stoffe enthalten, die das Sättigungsgefühl unterdrücken.

Und noch etwas: Lenk dich ab! Mach Sport, zeichne, lese, gehe shoppen, etc. Du wirst sehen, wie schnell du über diese Zeit hinweg bist.

Ich hoffe ich konnte dich helfen. Falls du mehr wissen willst kannst du mir gerne schreiben!

LG MariaBlau

Du hast eine Essstörung. Stell Dir nicht mehr auf den Tisch, als Du essen willst und kauf keine Süßigkeiten mehr ein. Du kannst Dich schon einmal beim Arzt beraten lassen.

Wenn du mit nem Arzt redest, weißt du auf jeden fall, ob es ungefährlich ist, bzw. was du genau ändern solltest. Iss aber auf jeden fall mehr Obst und Gemüse (:

Was möchtest Du wissen?