Essen beim Italiener?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hm, deswegen zum Italiener? Pasta mit Tomatensauce kannst Du nicht kochen? Aber mal im Ernst:: Pasta macht immer dick, in der Tomatensauce steckt so allerlei, auch Fett, wenn richtig gemacht. Meeresfrüchte sind (ähnlich Pasta) z.T. Kalorienbomben! Am besten ißt Du insalata mista und nimmst sehr weniges gutes Olivenöl und keinen Essig, sondern frischen Zitronensaft zum säuern.

Tomatensauce ist sicher keine schlechte Wahl, die Meeresfrüchte versorgen Dich mit wichtigem Eiweiss, so ist sicher diese Sauce die bessere Wahl.

Aber ins Restaurant gehen und dabei Kalorien sparen zu wollen ist eine Sünde! Gerade die Italiener, die ja für's Essen leben!

Nimm das, was Dir schmeckt. Iss vorher noch einen Salat, das ist gesund und gehört auch in Italien dazu. Und hey, wenn Du so selten ins Restaurant gehst, dass Du sogar eine Frage deswegen stellen musst, dann verdirb Dir nicht den Abend mit Kalorienzählen!

Buon Appetito!

Wenn Du mit dem Vorsatz, Kalorien zu sparen, Essen gehst, kannst Du Dir das Essengehen sparen. ;-)

Entschede spontan warauf du hunger hast. MaN muss ja nicht immer jede kalorie zählen oder?

Ey komm,tu das bitte nicht. Genieß das kalorienreichere Gericht "in vollen Zügen". Man lebt schließl. nur einmal ;-))!!!!!!! Diät kannst du zu Hause halten.

SCHLEMM' BABY.....

Hi,

wenn es ein guter Italiener ist, würde ich mir keine Gedanken um Kalorien machen. Iss, was dir schmeckt.

Was möchtest Du wissen?